So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Arzt-Psychother...
Arzt-Psychotherapeut
Arzt-Psychotherapeut, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 219
Erfahrung:  allg. Medizin, Verhaltenstherapie, mehrjährige Erfahrung in stationärer und ambulanter Psychiatrie
59152463
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Arzt-Psychotherapeut ist jetzt online.

Sehr geehrters Team, kann man Menschen (in diesem Fall eine

Kundenfrage

Sehr geehrters Team,
kann man Menschen (in diesem Fall eine Frau knapp 40) mit sehr starken Schizophrenie ansetzen bzw. auch meiner Sicht sehr krankhaften Verhalten Ihrem Mann und Ihren Kinder gegenüber helfen, wenn sie sagt: Nur Sie habe Recht! Die gesamte Familie leidet darunter, es muss eine komplette Veränderung für die Kinder und dem Mann erfolgen!?
Ich habe eine leitende Funktion, und kann (glaube ich) mit Menschen sehr Gut umgehen. Sie lässt niemanden an sich ran!
Bitte um Antwort, Danke
maddaj71
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Arzt-Psychotherapeut hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragensteller/In,

mit Menschen, die wie sie schrieben an einer starken Schizophrenie leiden, kann man mit allen Regeln der Gesprächskunst nur sehr mühsam diskutieren und selbst wir Psychiater als Experten beissen uns in solchen Situationen manchmal die Zähne aus.
Schizophrene Patienten leben oft alleine in ihrem Wahn und denken sie alleine haben recht und die ganze andere Welt um sie herum hat Unrecht und mit guten und realistischen Argumenten schafft man es trotzdem nicht solche Menschen zu überzeugen.
Denn eine ganz typische Eigenschaft einer Schizophrenie ist die Krankheitsuneinsichtigkeit und die Behandlungsuneinsichtigkeit.
Solche Menschen denken sie sind nicht krank und volkommen im Recht un brauchen keine guten Ratschläge und keine Behandlung.
Leider ist es oft so, dass erst eine Eskalation passieren muss, dass solche Patienten dann mit Medikamenten behandelt werden und erst dann wieder merken dass sie im Unrecht waren und Hilfe annehmen sollten.
Sie können versuchen sehr diplomatisch zu kommunizieren und diese Frau versuchen zu überreden sich in ärztliche Behandlung zu begeben, aber machen sie sich nicht allzu grosse Hoffnungen, dass sie dies dann auch umsetzen wird.

Vielleicht hift es ihenn auch weiter sich theoretisch etwas über das Krnakheitsbild einer Schizophrenie zu informieren zB unter:

http://de.wikipedia.org/wiki/Schizophrenie#Diagnose


Dabei wünsche ich ihnen alles Gute und viel Erfolg und

hoffe Ihnen mit diesen Auskünften etwas weitergeholfen zu haben und verbleibe
mit freundlichen Grüssen
Arzt-Psychotherapeut
M.M.

Bitte nicht vergessen, bei Zufriedenheit mit "AKZEPTIEREN" die Antwort zu honorieren, vielen Dank!
Bitte beachten Sie auch, dass eine Online-Beratung keine medizinische Betreuung, Diagnostik oder Therapie vor Ort ersetzen kann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie