So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Arzt-Psychother...

Arzt-Psychotherapeut
Arzt-Psychotherapeut, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 219
Erfahrung:  allg. Medizin, Verhaltenstherapie, mehrjährige Erfahrung in stationärer und ambulanter Psychiatrie
59152463
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Arzt-Psychotherapeut ist jetzt online.

Guten Tag,ich bin seit knapp einem Jahr mit meinem Partner

Kundenfrage

Guten Tag, ich bin seit knapp einem Jahr mit meinem Partner zusammen. Sein Verhalten (emotionslos, ausser Stande über Gefühle zu sprechen, geht emotionalen Gesprächen aus dem Weg, kann weder mit Wut oder Tränen etwas anfangen) hat mich veranlasst, im Internet zu recherchieren, was hinter dieser "Gefühlsarmut" steckt. Hierbei bin ich auf Kunde gestossen. Dieses Persönlichkeitsmerkmal scheint mir 100% zutreffend. Nachdem ich in den vergangenen 3 Monaten mehrfach meine Traurigkeit in Form von Tränen zum Ausdruck gebracht habe, schrieb er mir, dass er verunsichert sei und "irgendwie überfordert", - dass er "Bauchschmerzen" habe und "schlaflose Nächte". Seine Gefühle kann er überhaupt nicht ausdrücken !! Seit 4 Wochen zieht er sich von mir extrem zurück. Ich erreiche ihn mit meiner Kommunikation nicht mehr..... Meine Frage ist nun : wie kommuniziere ich mit einem Menschen, der von Kunde betroffen ist ? Wie kann ich ihn erreichen ? Mit meiner Emotionalität kommt er scheinbar nicht zurecht. Er sagte einmal vor ein paar Wochen, dass ich "zu viel von ihm erwarten" würde..... Ich bin sehr verzweifelt und möchte wieder Zugang zu ihm finden ! Vielen Dank XXXXX XXXXXür Ihren Rat ! Patricia Trautmann


P.S. : ich selbst leide unter Verlustangst......und ich habe Angst, ihn zu verlieren ! Ich möchte mich ihm auf einer Ebene mitteilen, die er verstehen kann. Andererseits habe ich Angst, dass ich zu viel sage / schreibe und dass er erst recht überfordert ist. Ich selbst bin ein sehr emotionaler, extrovertierter Mensch !

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Arzt-Psychotherapeut hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Frau Trautmann,

 

zunächst gilt es für Sie beide festzustellen, ob sie in ihre Beziehung weiter investieren und aufeinander zugehen möchten. Dies sollte für beide eine grundlegende Voraussetzung sein.

Zunächst sollte jeder versuchen dem Gegenüber bewusst und gewollt entgegen zu kommen (sich auch einmal in die Lage des anderen versetzen und die Welt versuchen aus den Augen des anderen zu betrachten).

Für sie bedeutet das zunächst ihrem Partner etwas weniger überschwänglich emotional gegenübezutreten, da sie sonst Gefahr laufen diesen gefühlsmässig völlig zu überfordern. Ihr Partner sollte versuchen die emotionalen Moglichkeiten, die er hat, bewusst wahrzunehmen und auch auszudrücken.

Eventuell kann auch ein gemeinsamer Besuch einer psychologischen Paarberatung in ihrer Nähe ihnen beiden helfen einen gemeinsamen Mittelweg zwischen absoluter Emotionslosigkeit (seinerseits) und völliger Gefühlsbetontheit (ihrerseits) zu finden.

Ihr Partner und Sie könnten in einem gemeinsamen "emotionalen Kompetenztraining" lernen ihre Gefühle besser zu erkennen, zu dosieren und adäquat auszudrücken.

 

Eventuell kann auch eine Einzelgesprächspsychotherapie mit dem Focus auf eine kognitive Verhaltenstherapie bei ihrem Partner ihm den Zugang ermöglichen seine Gefühle besser zu lesen, verstehen und dann auch besser beschreiben und ausdrücken zu lernen.

 

Ich hoffe Ihnen mit diesen Auskünften etwas weitergeholfen zu haben und verbleibe
mit freundlichen Grüssen
Arzt-Psychotherapeut
M.M.
Bitte nicht vergessen, bei Zufriedenheit mit "AKZEPTIEREN" die Antwort zu honorieren, vielen Dank!
Bitte beachten Sie auch, dass eine Online-Beratung keine medizinische Betreuung, Diagnostik oder Therapie vor Ort ersetzen kann.

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

 

Vielen Dank zunächst für Ihren vorstehenden Lösungsansatz.

Ich habe jedoch das Problem, dass mein Partner und ich 300 km auseinander wohnen.Von seiner Seite kommen keine Anzeichen mehr, mich sehen zu wollen. Er hat lediglich gestern per sms geschrieben, dass er mich gestern,spätestens heute Abend anrufen wolle.

Ich hatte ihn per sms gefragt, ob er einfach nur Zeit für sich zum Nachdenken braucht (das hatte er mir vor 2 Wochen gesagt) oder ob er die Beziehung beenden wolle.

Daraufhin hat er mir gestern per sms geschrieben :"per sms sei das sicherlich nicht der richtige Weg"

Daraufhin habe ich ihn per sms gefragt, was "per sms nicht der richtige Weg sei - zum thema zu kommunizieren oder die Beziehung zu beenden ?" Ich erhielt darauf keine Antwort und angerufen hat er auch nicht. Ich habe ihn versucht anzurufen, aber er ging nicht ans Telefon.

Sollte ich ihm eine Email schreiben ? Soll ich warten, bis er seinen angekündigten Anruf wahr macht ? Und was soll ich ihn denn fragen bzw. wie ? Es fällt mir schwer, meine Emotionen zurück zu halten.....

Experte:  Arzt-Psychotherapeut hat geantwortet vor 5 Jahren.

In dieser aktuellen Situation rate ich Ihnen zunächst dazu, abzuwarten bis er anruft.

Falls sie ihn weiterhin mit Kontaktversuchen "bombadieren" wird er sich nur weiter zurückziehen.

Falls er anruft, fragen sie ihn direkt (und so unemotional/sachlich wie möglich) was seine Gedanken zur Zukunft ihrer Beziehung sind.

Dies gibt ihm die Möglichkeit leichter auf seine"unemotionale" Art

mit ihnen zu kommunizieren.

Zum Zurückhalten ihrer Emotionen versuchen sie sich eine Waage vorzustellen und dabei soweit ihnen das bisher möglich ist Kopf(Verstand) und Bauch(Gefühl) gleich viel Gewichtung zu geben. In ihrem Falle dem Kopf mehr Gewicht zu verleihen.

Dies geht zB durch Gedanken wie: "Wenn ich ihn jetzt mit meinen Emotionen weiter übefalle mache ich nur alles schlimmer".

 

Ich hoffe Ihnen mit diesen Auskünften etwas weitergeholfen zu haben und verbleibe
mit freundlichen Grüssen
Arzt-Psychotherapeut
M.M.
Bitte nicht vergessen, bei Zufriedenheit mit "AKZEPTIEREN" die Antwort zu honorieren, vielen Dank!
Bitte beachten Sie auch, dass eine Online-Beratung keine medizinische Betreuung, Diagnostik oder Therapie vor Ort ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

So etwas Blödes......

ich hatte ihm gestern abend eine Email geschrieben und per sms auf meine Email hingewiesen.

Heute Mittag hatte ich ihm auch eine sms geschrieben - zwar rational, nämlich dass ich gerade an ihn denke, da ich ein neues Bügeleisen kaufe, da mein Altes einen Kabelbrand erlitten hat und er mir noch kürzlich sagte, dass ich ein Neues bräuchte ! Habe ihm geschrieben, "hätte besser mal auf Dich gehört".

 

Ich glaube, ich habe bereits alles "vermasselt" mit meinen vielen sms und Emails, - und das, obwohl ich geahnt habe, dass ihn das nur weiter von mir weg treibt....

Es war wie ein Zwang, ihm meine Gefühle mitteilen zu müssen !

 

Ich muss mich jetzt wirklich zusammen reissen ! Aber ich befürchte, es ist zu spät !!

Macht es Sinn, ihm zu schreiben dass ich ihm Zeit zum Nachdenken geben möchte und dass es wohl besser wäre, vorerst nicht zu telefonieren und eine "Sendepause" - z.B. bis Ende Oktober - einzulegen ? (ich muss mich natürlich daran halten !)

 

Vielen Dank für Ihren Rat & liebe Grüsse

Experte:  Arzt-Psychotherapeut hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ein paar nüchterne Worte und Ihm mit Rücksicht auf Ihn eine "Sendepause" zu versprechen und diese dann auch einzuhalten wäre sicher nicht verkehrt.

 

Ich hoffe Ihnen mit diesen Auskünften etwas weitergeholfen zu haben und verbleibe
mit freundlichen Grüssen
Arzt-Psychotherapeut
M.M.
Bitte nicht vergessen, bei Zufriedenheit mit "AKZEPTIEREN" die Antwort zu honorieren, vielen Dank!
Bitte beachten Sie auch, dass eine Online-Beratung keine medizinische Betreuung, Diagnostik oder Therapie vor Ort ersetzen kann.

Arzt-Psychotherapeut, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 219
Erfahrung: allg. Medizin, Verhaltenstherapie, mehrjährige Erfahrung in stationärer und ambulanter Psychiatrie
Arzt-Psychotherapeut und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen lieben Dank ! Das mache ich !
Experte:  Arzt-Psychotherapeut hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihr Vertrauen, wünsche Ihnen viel Glück und alles Gute.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie