So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. St. Be...
Dr. med. St. Berghem
Dr. med. St. Berghem, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 159
Erfahrung:  15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
65728183
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. med. St. Berghem ist jetzt online.

Bei mir war es so, dass ich Angst hatte, meine Oma mit AIDS

Kundenfrage

Bei mir war es so, dass ich Angst hatte, meine Oma mit AIDS zu infizieren, weil ich bei einer Prostituierten war. Als ich mich entschieden hatte, es ihr nicht zu sagen, ist dieser Gedanke XXXXX XXXXX Kopf geplatzt. Seitdem haenge ich da in einer Art Schlaufe und komme da gedanklich nicht mehr raus. Es hat sich in meinem Gehirn etwas verhakt.
Kann mir da jemand helfen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  experte123 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend, wie lange gehen denn diese kreisenden Gedanken schon in ihrem Kopf herum? Seit wann und warum erhalten sie Fluoxetin und die Psychotherapie?

Mit freundlichen Grüssen

Dr. K. Hamann