So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iveschaaf.
iveschaaf
iveschaaf,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2012
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
iveschaaf ist jetzt online.

guten Tag ich arbeite in einer Firma inm lebensmittelbranche.

Kundenfrage

guten Tag ich arbeite in einer Firma inm lebensmittelbranche. es ist so in der letzte Zeit die Verhandlungen der Vorgesetzten ist anders geworden zu mir. weil ich letzte zeit viel krank war. das ist auch ganz normal weil dir arbeit sehr sehr schwer. und habe ich momentan Rückenprobleme. ich muss noch viel zu hause bleiben.aber die Firma akzeptiert es nicht. es geht lange Zeit so.wir haben immer Diskussionen. und jetzt geht es mir auch nicht mehr gut meine Pscyhologie. ich will nicht mehr zum Arbeit gehen. Ihc habe keine Motivation,keine Lust mehr.Was kann ich machen? Herzlichen dank
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Fehlende Motivation ist streng genommen kein medizinisches Problem.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, den Job zu wechseln, würde das vermutlich Ihre Probleme lösen. Wenn Sie auf den Job angewiesen sind, sollten Sie einen Weg finden, wie Sie die Arbeit so erledigen, dass alle zufrieden sind. Das Problem der schweren Arbeit gibt es in vielen Jobs. In der Regel weiß man vorher, worauf man sich einlässt.
Aus der Sicht des Vorgesetzten ist es verständlich, dass er davon ausgeht, dass Sie die Arbeit erledigen, für die Sie sich beworben haben. Außerdem ist es in der Regel so, dass Arbeit, die liegen bleibt, sich nicht von allein erledigt, sondern an den anderen hängen bliebt. Auch unter diesem Aspekt muss der Vorgesetzte darauf achten, dass alle Arbeitskräfte anwesend sind.

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo ich weiss dass ich job wechseln muss. aber im Moment es geht nicht.wie sie wissen letzte Zeit ist sehr schwer einen Job zu finden. und als zweifache vatter ich kann nicht einfach alles riskieren. Aber diese Firma hat mir gesagt, dass ich kündigen muss und habe ich gesagt. es geht nicht. ich glaube, ich werde gekündigt. Darum mach ich mir Sorge und ich will die nicht sehen. Weil wenn ich zum Arbeit erscheine, kann ich mich nicht mehr aushalten. ich explodiere ich bin so wütend. ich will heim bleiben ich brauch mal Ruhe Wenn sie helfen Können für mich ist ok sonst es gibt nichts zu reden. Gruss

 

Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das, was es zusagen gibt, habe ich schon gesagt.

Alles Gute

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie