So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Welche Zusammenh nge gibt es zwischen Antidepressiva und D

Kundenfrage

Welche Zusammenhänge gibt es zwischen Antidepressiva und Diabetes? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Zuckersucht und bipolaren Störungen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen !

Diabetes ist eine Stoffwechselstörung des Körpers. Wie sie selber gemerkt haben, kann es im Verlauf der Behandlung von psychiatrischen Störungen zu Gewichtsproblemen kommen. Da gibt es dann einen Zusammenhang von Adipositas und Diabetes.

Hier spielen besonders einige Antidepressiva mit eher antriebshemmendem Effekt eine Rolle . Lithium eigentlich weniger. Direkt verursachen die Medikamente keinen Diabetes, indirekt sind sie aber wohl mit daran beteiligt, dass eine angeborene Veranlagung vielleicht etwas früher ausbricht.

Sprechen Sie mit ihrem Psychiater / Arzt mal darüber, welche Optionen der Behandlung ggf. spezieller dafür geeignet sind.