So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iveschaaf.
iveschaaf
iveschaaf,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2012
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
iveschaaf ist jetzt online.

Vielleicht k nnen Sie mir einen Rat geben, wie ich mich verhalten

Kundenfrage

Vielleicht können Sie mir einen Rat geben, wie ich mich verhalten soll. Mein Lebenspartner ist alkoholabhängig. Wir sind jetzt drei Jahre zusammen. Er war bereits dreimal in dieser Zeit wegen Entzündung der Bauchspeicheldrüse im Krankenhaus. Nach jedem Krankenhausaufenthalt lebte er ein paar Tage ohne Alkohol, aber immer wieder wurde er rückfällig und beginnt meistens schon vormittag oder gegen Mittag mit dem ersten Bier.
Ich habe alles versucht, um ihn davon abzubringen. Aber nun bin ich so ratlos. Eine Therapie oder sonstiges lehnt er ab, da er immer der Meinung ist, er schafft es allein, aber wie lange soll ich mir das noch ansehen. Ich leide fürchterlich, da dies auch so langsam unsere Beziehung zerstört.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider, leider kann nur den Menschen helfen, die sich auch helfen lassen wollen.

Die wiederholte Entzündung der Bauchspeicheldrüse kann zu einer lebensbedrohlichen Erkrankung werden. Das wird man Ihrem Partner auch gesagt haben., Wenn dennoch keine Einsicht besteht und er sich nicht helfen lassen will, sind Ihnen die Hände gebunden.

Leider.
Es ist so.

Dr Schaaf

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie