So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an drwbischof.

drwbischof
drwbischof, Dr.med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 379
Erfahrung:  Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
51941891
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
drwbischof ist jetzt online.

Hallo bitte ich brauche Hilfe

Kundenfrage

Hallo ich brauche Hilfe!! Ich bin 41 Jahre alt, weiblich, verheiratet, Mutter von drei Kindern, 14, 12 und 7 Jahre. Ich bin seit ca 26 Jahren Diabetikerin der letzte Hb1c lag bei über 10!! Ich habe von Anfang an Probleme mit meinem Diabetes! Diese äußern sich hauptsächlich in Essproblemen. Meine Bulimie habe ich selbst in den Griff bekommen. Ich leide zur Zeit an einem enormen Eisenmangel(durch sehr starke Monatsblutungen), der mein Leben zusätzlich beeinträchtigt. Auch in In dieser Hinsicht habe ich bereits etwas unternommen, aber ich denke es dauert noch eine Weile bis der Eisenspiegel wieder oben ist!! Beruflich leite ich mit einem Kollegen eine Gaststätte. Ich habe im Moment das Gefühl, dass ich zuhause ersticke.... Ich bin denk ich Jäger und Sammler und kann auch nichts wegwerfen. Mein Mann ist mir keine Hilfe - die Hilferufe die ich an Ihn bisher geschickt habe bleiben ohne Reaktion. Im Gegenteil, ich glaube mein Mann braucht auch Hilfe - ich denke er ist Alkoholiker. Ich leide wohl, so die Analyse zusammen mit meiner Diabetologin, ein Stück an Perfektionismus was mir mein Leben sehr schwer macht. Des weiteren wohne ich auf dem Land in einem kleinen Dorf. Hier kann ich nicht Fuß fassen, im Gegenteil Selbstzweifel fressen mich auf. Ja ich glaub alles ist jetzt etwas durcheinander geschrieben...... Ich brauche dringend Hilfe - im Moment bin ich an einem Punkt wo ich glaube meine Schultern werden immer schwerer... Ich habe bisher immer wieder einen Kampfgeist gehabt aber jetzt kommt er nicht mehr.... Vielleicht können Sie mir sagen was ich tun soll Danke Hallo?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  drwbischof hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag

das ist eine ganze Menge. Körperliche Probleme, 3 Kinder versorgen (davon 2 in der Pubertät), Haushalt, gleichzeitig berufliche Herausforderungen, ein Wohnort, an dem sie sich nicht wirklich wohlfühlen und einen Ehemann, der offensichtlich Alkoholprobleme hat und selbst "bedürftig" ist und das alles in Verbindung mit einem hohen Anspruch an die eigene Leistungsfähigkeit (Perfektionismus).

Ich kann mir gut vorstellen, dass ihre Reserven erschöpft sind. Wer kümmert sich um sie, wer gibt ihnen Halt, wenn sie nicht mehr können? Wo bleibt Zeit für sie übrig?

Das alles sind übliche Voraussetzungen für ein Erschöpfungssyndrom (Burn Out). Eine Zeit lang kann man sich immer wieder hochkämpfen, aber irgendwann ist die Kraft nicht mehr ausreichend.

Bevor ich mich zu Therapiemöglichkeiten äußere: Würden sie meine Aussagen soweit unterstützen oder sehen sie die Dinge anders?

drwbischof, Dr.med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 379
Erfahrung: Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
drwbischof und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  drwbischof hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend, sie haben meine Antwort akzeptiert, Vielen Dank, sie sind aber noch nicht auf meine letzte Frage eingegangen. Sie können das gerne noch nachholen. Ich würde ihnen dann nochmals hinsichtlich möglicher Empfehlungen antworten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nein ich sehe die dinge nicht anders und ich unterstütze ihre antwort soweit
Experte:  drwbischof hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nun in Ordnung. Es hätte ja auch sein können, dass ich mit meiner Vorannahme völlig falsch liege. Vermutlich leiden sie in Folge all dieser Belastungen und Umstände an einem Burn Out-Synrom, bzw einer Depressiven Episode mit ausgeprägter Erschöpfung.

Da es ihnen sehr schlecht geht, ist zunächst eine schnelle Hilfe erforderlich. Das kann nur ein Medikament sein. Denn ihre Lebenssituation können sie kaum von heute auf morgen ändern. Mit Hilfe eines Antidepressivums hätten sie die Chance sich innerhalb von 10 bis 14 Tagen etwas zu stabilisieren, damit sie überhaupt wieder in eine Verfassung kommen, die es ihnen ermöglicht ihre Situation zu reflektieren und nach Lösungen zu suchen.

Heute werden als erstes üblicherweise SSRI (Serotoninwiederaufnahmehemmer) verwendet. Das sind hut verträgliche Antidepressiva ohne Abhängigkeitspotential. Am häufigsten kommt Citalopram in einer Dosis von 20 bis 40 mg tgl. zum Einsatz. Sprechen sie ihren Hausarzt an. Dieser kann sie ggf. an einen Psychiater weiter überweisen. Es gibt natürlich zahlreiche medikamentöse Alternativen. Das besprechen sie aber am besten mit dem behandelnden Arzt.

Darüber hinaus ist zweifellos nochmals eine Psychotherapie empfehlenswert. Natürlich muss die Chemie stimmen. Vorgespräche dürfen sie auch bei mehreren Therapeuten durchführen, um zu sehen, ob sie sich eine längerfristige Zusammenarbeit überhaupt vorstellen können.

Ideal wäre es, wenn eine Rehabilitation ("Kur") in einer psychosomatischen Klinik beantragt würde. Das kann der Hausarzt oder der Psychiater veranlassen. 5 bis 6 Wochen in einer schönen Gegend, verschiedenste Psychotherapieverfahren einerseits, aber andererseits auch Wellness, Sport, Physiotherapie, Unternehmungen. Man kann konkrete Pläne schmieden, viel dazu lernen und sich erholen. Mit neuen Kräften gelingt es dann auch eher, seine Probleme anzupacken. Die Rentenversicherung übernimmt meines Wissens bei Kindern unter 14 Jahren die Kosten für eine Haushaltshilfe.

Hinsichtlich der Partnerschaft wäre sicher eine Eheberatung zu empfehlen. Darüber hinaus werden sie ihrem Mann klar machen müssen, dass sie von seiner Seite auch irgendein Engagement erwarten, wenn die Partnerschaft Bestand haben soll. Eigentlich sollte er sich in einer Suchtberatungsstelle vorstellen, um zu prüfen, ob er schon ein handfestes Alkoholproblem hat oder ob es noch als "schlechte Gewohnheit" durchgeht.

Auf alle Fälle werden sicher grundlegende Veränderungen erforderlich werden, damit sie wieder gesund werden. Mit Hilfe der o.g. Unterstützungsmöglichkeiten werden sie auf der Suche nach dem richtigen Weg begleitet.

Ihnen Alles Gute dabei.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlichen Dank für Ihre Antwort - ich werde Ihre Ratschläge berücksichtigen!! Leider musste ich mit erschrecken feststellen, dass Sie für jede Antwort 46,00 Euro von meinem Konto abgebucht haben!!! das finde ich unverschämt!!! eine einmalige Gebühr von 46,00 Euro ist in Ordnung - für die selbe Frage 2 mal kassieren ist nicht in Ordnung!!! Ich denke ich habe Probleme genug, umso unmöglicher erscheint es mir, dass Sie meine Situation auch noch ausnutzen... Bitte überweisen Sie mir die 46,00 Euro zurück!!!
Heidi maschauer
Experte:  drwbischof hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

wäre es nicht besser gewesen, erst einmal nachzufragen, ob ein Fehler passiert ist, oder wie es denn überhaupt dazu kommen konnte, bevor sie mich gleich beschimpfen und als unverschämt bezeichnen.

Ich buche nichts ab. Ich bin freier Mitarbeiter und erhalte von justanswer etwa die Hälfte ihres Angebots, wenn sie meine Antwort akzeptieren. Es liegt nicht in meiner Hand. Ich habe die Angelegenehiet an justanswer zur Prüfung weitergemeldet. Wenn ein Fehler passiert sein sollte wird das bestimmt geregelt.

Ich habe geshen, dass sie 3 oder 4 unvollständige Fragen gestellt haben. Vielleicht ist auch ihnen ein Fehler passiert. Auf alle Fälle es wird geprüft werden.

Ihnen Alles Gute

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es tut mir leid, wenn Sie sich persönlich angesprochen fühlen. Aber Sie sind nun mal mein einziger Ansprechpartner! Ich kann leider in meinem Vorgang keine unvollständige Fragen finden. Da ich auf meine erste Frage nicht so schnell eine Antwort erhalten habe, habe ich nochmals nachgefragt. - Aber ich habe bereits Nachricht von justanswer erhalten, dass das Geld zurücküberwiesen wird! Nun und Sie hatten dann auch mal Kontakt zu einem Menschen der nur schwarz sieht im Leben und von allen nur das schlechteste denkt und sich überall angegriffen fühlt!!

einen schönen Abend!
Experte:  drwbischof hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ist mir schon klar, dass ihre Nerven blank liegen. Ich wünsche Ihnen, das sie wieder mehr Gelassenheit für sich finden können.

Viel Erfolg auf ihrem Weg

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie