So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gyndoc07.
Gyndoc07
Gyndoc07,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 955
27325793
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Gyndoc07 ist jetzt online.

Guten Abend

Kundenfrage

Guten Abend Ich habe eine frage. mein vater ist leider verstorben dies ist nicht so lange her. seit ein paar wochen habe ich erfahren das ich eisenmangel habe. und habe kürzlich menen arzt gewechlset weil mein alter mir nicht mehr gepasst hat. an dieser neueun ärtzin habe ich nicht erzählt das mein vater verstorben ist. und sie macht jetzt alle Untersuchungen mit mir obwohl ich nicht denke das ich eine Lebensmittel allergie habe oder so etwas. Soll ich dieser ärztin das mit meinem Vater erzählen?kann auch sein das dies etwas mit dem Eisenmangel zu tun hat? weil sie möchte mit mir tests durchführen um zu wissen woher des eisenmangel kommt und vieleicht kann es sein das es psychisich ist.

Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Gyndoc07 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen
Eisenmangel ist ein Symptom, dass auf keinene Fall psychisch sein kann. Die Ursachen liegen entweder in starkem Blutverlust (Periode wenn Sie weiblich sind), oder innere Blutungen (Magen Darm Trakt) über längere Zeit, oder Sie ernähren sich Eisenarm (Vegetarisch oder vegan) oder etwas mit der Eisenaufnahme stimmt nicht. Es ist also in diesem Bezug nicht wichtig, es Ihrer Ärztin zu sagen.


Alles Gute

Bitte klicken Sie auf Akzeptieren -Danke