So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Arzt-Psychother...

Arzt-Psychotherapeut
Arzt-Psychotherapeut, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 219
Erfahrung:  allg. Medizin, Verhaltenstherapie, mehrjährige Erfahrung in stationärer und ambulanter Psychiatrie
59152463
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Arzt-Psychotherapeut ist jetzt online.

Guten Abend, seit einer Depression mit Panikattacken im Januar

Kundenfrage

Guten Abend,
seit einer Depression mit Panikattacken im Januar nehme ich täglich 30 mg Citalopram ein.
Gestern abend war ich mir unsicher, ob ich morgens mein Medikament genommen habe und nahm die Dosis abends ein (also evtl doppelt) Nach ca.1 1/2 Stunden setzte Anspannungsgefühl und Enge ein, später kam ein Schwindelgefühl dazu. Auch heute verschwand dieses Schwindeln nicht, ich habe Gangunsicherheit und ein dumpfes Gefühl im Kopf und Fühle mich verlangsamt . Leichte Übelkeit kommt wahrscheinlich vom inneren Schwanken. Kann das von einer evtl. Überdosierung Citalopram kommen und was soll ich dann tun? Traue mich nicht, meine heutige Dosis einzunehmen.
Mit freundlichem Gruß
M.W.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Arzt-Psychotherapeut hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r M.W.

 

Citalopram ist ein sehr weit verbreitetes und im Allgemeinen sehr gut verträgliches Antidepressivum aus der Klasse der SSRI´s (Selektive-Serotonin- Wiederaufnahmehemmer).

 

Bei Depressionen mit Angst- und Paniksymptomen wird es in einer Dosierung von 10mg bis 60mg pro Tag eingestetzt.

Speziell bei Panik-Erkrankungen initial 10 mg täglich, nach einer Woche Steigerung auf 20 mg täglich. Die optimale Dosis beträgt normalerweise 20-30 mg täglich. Bei schlechtem Ansprechen kann die Dosis bis auf 60 mg täglich gesteigert werden.

Sie liegen also mit einer Doppeleinnahme von 2x30mg/Tag grundsätzlich noch im therapeutischen Bereich. Allerdings kann man natürlich bei grösseren Dosisänderungen

bestimmte Nebenwirkungen bekommen.

Die von Ihnen angegeben Beschwerden: Aspannung, Schwindel, Gangunsicherheit, Übelkeit könnten schon von der möglicherweise ungewollten Steigerung von 30 auf 60mg/Tag herrühren.

Folgende Informationen sind zu einer Überdosierung bekannt:

Erfahrungen von Fällen welche auf Citalopram allein beruhen, zeigten folgendes Muster: bei Dosierung unterhalb von 600 mg/Tag treten leichte Formen von Nausea (Übelkeit), Schwindel, Tachykardie (Herzrasen), Tremor (Zittern), Benommenheit und Müdigkeit auf;

bei Dosierung über 600 mg können einige Stunden nach Einnahme Konvulsionen (Krämpfe) auftreten, ebenfalls EKG-Veränderungen. Über Todesfälle wurde nur sehr selten berichtet.

Es gibt kein spezifisches Gegengift zu Citalopramüberdosierung, die Behandlung erfolgt symptomatisch und unterstützend.

 

Bei Einnahme von mehr als 600 mg wird eine EKG-Überwachung empfohlen. Krämpfe können mit Diazepam (z.B. Valium) behandelt werden. Breite QRS-Komplexe im EKG können durch die Verabreichung einer hypertonen Natriumchlorid-Lösung normalisiert werden.

Es wurde auch berichtet, dass ein erwachsener Patient eine Dosis von 5200 mg Citalopram noch überlebt hat.

 

Somit kann man Sie in ihrem Falle gut beruhigen, da Sie nur eine geringe Mehrfachdosis von 60mg/Tag eingenommen haben.

Ich würde empfehlen einen Tag (24h) das Citalopram auszulassen (nicht länger, da sonst Absetzsymptome auftreten können) und dann wieder regelmässig 30mg/Tag einzunehmen. Die Anschaffung eines Medikamenteschiebers (in Apotheken und Drogerien erhältlich) kann hilfreich sein um das Medikament für eine Woche darin paratzumachen und somit mögliche Doppeleinnahmen zu vermeiden.

 

Sollten o.g. Symptome über längere Zeit bestehen bleiben, oder bei Ihnen Herz-Kreislauf-Erkrankungen bekannt sein, ist natürlich die persönliche Vorstellung bei Ihrem Hausarzt oder Psychiater notwendig.

 

Ich hoffe Ihnen mit diesen Auskünften etwas geholfen zu haben und verbleibe mit freundlichen Grüssen.

 

Arzt-Psychotherapeut

M.M.

 

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie