So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

habe seit zwei Tagen probleme, mich von meinen Gedanken, endlich

Kundenfrage

habe seit zwei Tagen probleme, mich von meinen Gedanken, endlich diese Welt verlassen zu können, zu lösen. Nehme 2x Cymbalta 30 mg morgens ein. Halte mich seit mind. 4 Nächten bewußt wach, um nicht im Halbschlaf die Kontrolle zu verlieren. Bin seit 2 Tagen nicht in der Lage zu arbeiten ( selbständige Logopädin). Habe Angst, meinen Bruder( direkter Ansprechpartner) anzurufen, da ich weiß, eine Entscheidung treffen zu müssen. stehe direkt vor dieser.....
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Ich arbeite selber in einer Fachklinik für Essstörungen und kann mir daher gut vorstellen, wie sehr sie unter Druck stehen bzw. wie anstrengend das Leben für Sie sein muss. Sie brauchen JETZT Hilfe und Unterstützung.

Schon allein durch den Schlafmangel besteht eine ganz erhebliche Störung des Denkens und Fühlens, so dass sie derzeit gar keine Entscheidungen über Leben und Tod fällen KÖNNEN. Es würde nur zu Kurzschlusshandlungen kommen.

Daher kann es in ihrer jetztigen Situation nur einen Handlungsplan geben :

Telefonhörer nehmen
112 wählen und den Rettungsdienst alarmieren
Sich in die nächste Klinik für Psychiatrie fahren lassen und dort Krisenintervention
Möglichst baldige Verlegung in eine Fachklinik für Essstörungen (war ihre Reha in einer Fachklinik für Essstörungen ?

Dann erst Entscheidungen treffen oder nicht treffen, wenn sie wieder fitter sind.

Gute Besserung !