So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.

webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Hallo, hier bin noch einmal ich aus Kiel. Es geht immer noch

Kundenfrage

Hallo, hier bin noch einmal ich aus Kiel. Es geht immer noch um das "alte" Thema "Sichtstunde", die morgen früh ansteht.Ich konnte Ihre letzte Anwort gut für miich integrieren und bin nun eigentlich auch nicht der Mensch, der sich vor Verantwortung oder anstehenden Aufgaben ´drückt. Jedoch entwickelt sich das Vorbereiten auf den morgigen Tag zu einem reinen Hürdenparcour. Ich musste seit gestern ganz kurzfristig umdisponieren, da meine Sichtstundenklientin nun tatsächlich im Krankenhaus verbleibt. Also neue Sichtstundenklientin/neues Thema Das ist noch alles nicht so schlimm. In dieser Hinsicht bin ich "relativ gut vorbereitet. Was mich jedoch wirklich an alle meine Grenzen bringt, ist dass bei allen meinen Ideen und Vorbereitung ständig irgendwelche Vorhaltung und Kritiknahmen kommen (die Ergotherapeutin des Heims betreffend, und nun auch noch heute durch den "Heimleiter") Ich kann einfach nicht mehr! Und dieser Hinsicht erhoffe ich mir einfach noch einmal ein Feedback von Ihnen. Es kann doch nun wirklich nicht "alles" falsch sein, was ich tue!! Oder es gehört einfacjh in die heutige Zeit , dass man laufend kritisert und in Frage gestellt wird, egal wieviel man macht und tut. Mit vielen Grüßen, Ihre A.K.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend !

Zumindest ist es pädagogisch wenig "wertvoll" ständig Kritik zu üben. Entweder ist ihr "Kritik-Hör-Ohr" derzeit einfach auf besonders empfindlich gestellt und das "Gut-gemacht-Ohr" leidet etwas unter Schwerhörigkeit. Kann ja sein, wenn man schon so viele negativen Erfahrungen gemacht hat.

Wahrscheinlicher ist aber, dass die Kollegen eben eigentlich "konstruktive" Kritik geben wollten, aber das nicht richtig "KÖNNEN". Kritik äußern ist eine Kunst für sich. Einige Vorgesetzte und Kollegen haben das aber nicht gelernt und verschlimmbessern so die Situation. Gerade in einer Prüfungsvorbereitung ist es doch so, dass man erst mit positiven Bemerkungen und Herausstellen von den gut gelaufenen Dingen anfängt. Dann ohne Wertung mal nachfragt, ob man selber noch Verbesserungspotentiale bei sich erkennt. Und da vielleicht einen konstruktiv drauf leitet, so dass man es möglichst selber erkennt, wo man vielleicht noch "besser werden kann". Das kann ja nun wirklich der "junge Fuchs" im Beruf wie auch die alten Hasen. Nur lassen die "alten" eben gerne auch aus Futterneid ihre jungen Nachfolger bzw. Kollegen spüren, wie wenig sie eigentlich Wissen und Können.

Das hat also wenig mit ihrem tatsächlichen Leistungsvermögen zu tun. Sehen sie es also nicht persönlich, sondern versuchen sie mal ihre inneren Ohren mehr auf die positive Kritik zu eichen.

Viel Erfolg !!!!!
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung: Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
webpsychiater und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Antwort!!!!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend! Ich bin heute durch meine Sichtstunde gefallen. All meine Kraft und Energie und vor allem Zeit, die ich für den heutigen Tag im Vorfeld investiert habe, haben mir nichts genützt. Wie so oft in meinem bisherigen Leben bin ich mal wieder gescheitert, obwohl ich eigentlich ziemlich viel Hoffnung für heute hatte. Na ja, so heißt es wieder mal -von vorne, also eine weiteres halbes Jahr Ergotherapie-Ausbildung!!! Viele Grüße Ihre A.K.
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schöner Mist !

Haben Sie eine Begründung erhalten ? Sie haben sich so gut es ging vorbereitet, sind aber aus irgendwelchen Gründen auf Vorbehalte bei ihren Prüferinnen gestossen. Es wäre wichtig für Sie, herauszufinden WAS da genau auf der emotionalen Ebene passiert. Es scheint mir so, dass es nicht so sehr um die fachliche Ebene ging oder geht. Es scheint eher so zu sein, dass Vorbehalte gegen Sie bzw. ihr Auftreten im Vorfeld eine Rolle spielen. HIer wäre es ganz wichtig, dass sie konstruktives Feedback erhalten.

Sonst droht halt tatsächlich, dass sie immer wieder in eine Art "und täglich grüsst das Murmeltier"-Schleife verfallen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nochmals Hallo! Mir wurde gesagt, dass ich meine 3 Klientinnen mit meiner Aktivität überfordert hätten, da sie ständig beim "Bepflanzen von Blumenkästen auf meine Hilfe angewiesen gewesen sein. Ich war in der Tat rumgegangen und habe geholfen, aber einzelne Arbeitsschritte konnten 2 Bewohnerinnen teilweise alleine ausführen. Meine Hauptklientin brauchte am meisten Hilfe und sagte leider beim Reflektionsgespräch am Ende der Einheit, dass sie mir gesagt hätte, dass sie Pflanzen nicht sehen kann und diese Aktivität nicht für sie sei. Das traf allerdings nicht zu. Ich wußte von ihr das sie Blumern vor ihrem Zimmerfenster, die in der Nähe stehen, als "weiße Blumen identifizieren könne.Ich erlebt auch mehrere Male mit, dass sie an diesem Ausblick Freude hatte.Darum suchte ich mir für das Bepflanzen kräftige Blumenfarben aus.Mein "Handlungsziel" für meine Klientin war, dass sie eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung hat, an der sie Freude hat. Sie erzählte mir nämlich, dass ihr ihr Tag oft sehr "leer" vorkommt. Tja. viel mehr kann ich dazu eigentlich nicht sagen, die Blumen waren hinterher in den Kästen und ein wenig Gedächtnistraining hatte ich in dem einführenden Teil auch. Mir wurde gesagt, dass ich meine Klientinnen in eine Aktivität gezwängt "hätte", statt mit ihnen eine zu erarbeiten. Aber für das Ganze hatte ich ja auch nur 2 Tage Zeit, dass vorzubereiten, nachdem meine 1. Klientin ins Krankenhaus gekommen war. Viele Grüße A.K.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob meine Rückantwort wirlich weggegangen ist.Auf jeden Fall war für mich der Vormittag ein riesiger "Kraftakt"., die letzte Zeit eine absolute Leidenszeit.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe keine besonderen Zusatzangaben zu machen. Ich hatte in dem Heim meinen 3.letzten Tag mit Kopfschmerzen überstanden. Ich freue mich auf das baldige Ende dieses Praktikum.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie