So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Meine Freundin ist oft im Urlaub. Jetzt gerade auch - Moskau

Kundenfrage

Meine Freundin ist oft im Urlaub. Jetzt gerade auch - Moskau -Leningrad. Ich habe immer entsetzliche Angst dass ich sie durch einen Unfall verliere. Ich habe richtige Angst- und Panikattacken, kann nicht essen, schlafen. Beim Abschied sagte sie sogar zu mir "Vielleicht komme ich auch nicht zurück." Was soll ich nur tun? Es ist eine tiefe, menschliche Beziehung zwischen uns zwei Frauen (nicht sexuell). Sie ist zudem meine Ärztin.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Alkohol ist ganz sicher kein guter Helfer bei derartigen Verlustängsten. Diese Angst wird ja eine lange Vorgeschichte haben, die sich weit über diese Person hinaus entwickelt haben wird.

Der Abschiedsspruch ist sicher nicht gerade ermutigend, ich frage mich aber auch : Welche Art von Beziehung erwarten sie da ? Es klingt für mich ein wenig nach einer fast schon symbiotischen Form (Verschmelzung) auf emotionaler Ebene. Dann wäre ein Urlaub deshalb so schwer, weil das Prinzip "Aus den Augen, aus dem Sinn" gilt. Sonst würde man ja einem Menschen auch dann nah sein können, wenn er weit weg ist. Einfach weil das Gefühl und das Wissen um diesen Menschen omnipräsent ist.

Haben Sie ein Bild oder einen persönlichen Gegenstand von dieser Ärztin ? Vielleicht könnte dies ihnen einen Teil der Sicherheit um die Existenz dieser Person geben ?

Wenn sie mir das Gefühl beschreiben sollten, wenn diese Frau DA ist. Wie würde dieses Gefühl als Bild aussehen ? Beschreiben sie mir das Gefühl mal als Zimmer :

Welche Farbe hätte das Zimmer ? Welchen Bodenbelag ? Wäre es hell oder dunkel ?
Warm oder kühl? Gehört ein Geräusch oder Geruch dazu ?

Wie würden Sie sich in diesem Zimmer fühlen ?

Wenn sie jetzt 10 Augenbewegungen von rechts nach links machen, könnten sie das Gefühl abspeichern bzw. durch die Vorstellung des Raums und Augenbewegungen das Gefühl wieder aufrufen. Das könnte gegen die Angst helfen.

Viel Erfolg und frohe Pfingsten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
dies ist mir doch zu oberflächlich.
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie müssen es ja auch nicht akzeptieren. Aber was erwarten sie an Tiefgang ? Bitte lassen Sie sich einmal auf diese Bilderübung ein (siehe auch www.emoflex.de). Sie ist weit tiefgehender als man meint. So verarbeitet unser Gehirn jede Nacht Gefühle und Ängste.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Experte!

 

Können Sie mir vielleicht einen Tipp geben welches Medikament u.a. auch aus der Naturheilkunde für mich in Frage käme?

 

Dann hätte ich noch eine Bitte, dass Sie dafür Sorge tragen, dass meine Fragestellung nicht im Internet erscheint weil meine Ärztin sofort darauf kommen würde wer sich hinter der Fragestellerin verbirgt.

 

Wenn ich das System richtig verstehe muß ich jetzt nicht mehr als 50 Euro bezahlen wenn ich noch weitere Fragen zu meinem Thema hätte. Ich glaube aber eher nicht. Wenn Sie mir Ihre für mich zufriedenstellende Antwort senden werde ich akzeptieren. Noch etwas: Hätte alles gerne ausgedruckt, aber es geht nicht.

 

Mit freundlichem Gruß

Ingfi

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Grundsätzlich hätte ich zunächst an Johanniskraut als antidepressiv bzw. auch gut gegen Ängste wirksame Medikation gedacht. Es ist ein natürliches Präparat, das in einer Dosis von ca 900 mg gut wirksam ist.

Die Frage sollte normalerweise nicht so ganz offen sichtbar sein. Ich werde ab den Moderator bitten, die Frage nicht öffentlich zu posten.

Richtig ist, dass sie erst mit dem Akzeptieren (grüner Knopf) 50 Euro zahlen. Nachfragen sind dann jederzeit und natürlich kostenlos möglich.