So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

wir haben seit 3 Jahre eine Beziehung er ist noch mit seiner

Kundenfrage

wir haben seit 3 Jahre eine Beziehung er ist noch mit seiner frau zusammen und ich habe mich getrennt und jetzt will oder kann er sich nicht trenne was soll ich machen meine Gefühle sind immer noch zu stark als mein willen????
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen !

Vermutlich haben Sie schon lange immer und immer wieder einen inneren Streit von Kopf und Herz gespürt ? Immer wieder gehofft, dass er seine Frau für Sie und eine gemeinsame Zukunft aufgibt, aber eben auch gemerkt, dass alle Betäuerungen so brüchig wie eine Seifenblase waren. Ein Zeitultimatum nach dem anderen wird verstrichen sein. Ihr Partner hat ja auch eine vergleichsweise komfortable Situation und wird nicht die Bohne daran interessiert sein, klare Verhältnisse zu schaffen. Das würde ihm nämlich kurzfristig jede Menge Ärger bereiten.

Sie haben nun den (vernünftigen) Schritt gemacht und ihn zum Teufel gejagt. Na klar, Liebeskummer tut noch weh. Aber es ist jetzt ein Trauer- und Abschiedsprozess, der in Wellen verlaufen wird. Zwischem dem Wunsch nach sofortigem Wiederherstellen der Affäre und dem anderen Extrem von Hass werden alle möglichen und unmöglichen Gefühle auftreten. Ich selber würde das versuchen, mit inneren Bildern zu verarbeiten. Einfach, weil man Liebesdinge schlecht in Worte ausdrücken kann, wenn man nicht gerade Poet ist. Gefühle sind ja mehrdeutig, so wie sie ihn derzeit noch lieben und eben zum Teufel jagen wollen. Wenn Sie dieses Gefühl mir in Bildform beschreiben sollten :

Wie lang wäre ein Wegweiser oder eine Seil, das sie zu ihm zieht ? Aus welchem Material müsste es sein ? Welche Farbe passt dazu ? Bewegt es sich ?

Nun versuchen sie sich das Gegengewicht vorzustellen. Der Wegweiser bzw. der Vektor (= Länge und stärke des Gefühls), das dem Gefühl "ihn zum Teufel jagen" entspricht. Können Sie sich das in Bildform vorstellen ?