So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Nehme schon seit 20 Jahren seropram 20 mg m chte umstellen

Kundenfrage

Nehme schon seit 20 Jahren seropram 20 mg möchte umstellen auf ein gleichwertiges natürliches medikament könnten sie mir hier einen Vorschlag geben
mit freundlichenn Grüßen Margret Huber
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was definieren sie als "natürlich" ? Ein nicht ganz gleichwertiges Präparat wäre Johanniskraut , z.B. Jarsin in einer Dosis von mindestens 900 mg. Das Problem ist, dass man nicht ganz genau einen Vergleich machen kann. Johanniskraut ist eine gute Alternative bei leichten bis mittelschweren depressiven Episoden.

Sind sie denn morgens ausgeschlafen ? Wurde genauer geschaut, wiso sie so müde sind ? Auch wenn im Beipackzettel Müdigkeit als Nebenwirkung von Seropram zu finden ist, so ist es eigentlich eher untypisch als Nebenwirkung, da die Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer eher aktivierend wirken.