So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.

webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Warum bin ich psych. trotz Antidepressivum und div anderen

Kundenfrage

Warum bin ich psych. trotz Antidepressivum und div anderen Medis nicht stabil!

LG Schmidt
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wissen Sie, welche Ursprungsdiagnose bei ihnen gestellt wurde ?

Schizoaffektive Psychose ? Depressionen ? Manisch-depressiv ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Meine Diagnose ist Persönlichkeisstörung vom Typ Borderline mit rez. Depress. -ob nun mit oder ohne Psychose ist noch unklar...darauf wollten sie sich nicht festlegen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Bereits genommene AD

 

Fluoxetin, Citalopram, Amitriptylin

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Na ja... Mit Medikamenten kann man nun bei der Borderline-Persönlichkeitsstörung nur symptomatisch arbeiten. Stabilität erreicht man nur durch eine Psychotherapie. Waren sie schon mal störungsspezifisch in einer Klinik, die Dialektisch-behaviorale Therapie mit Fertigkeitentraining anbietet ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hab vom 14. Jan bis 8. April das DBT-Programm gemacht und gehe auch im Oktober wieder zur Auffrischung.

 

Mein Problemverhalten spielt sich oft SVV ab (Skills vorhanden und genutzt) klappt aber nicht immer

-habe mir heute die Fäden gezogen-

und in suizidalen Gedankendrängen (3 Suizidversuche 02/2010, 07/2010 und 10/2010

 

Leider falle ich immer wieder in die Depression und schaffe es nur sehr schwer dort wieder heraus zu kommen

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Klar. Haben Sie auch eine traumaspezifische Behandlung bekommen ? Das ist ja dann meistens der Grund, warum sich die Gefühlsinstabilität nicht bessert.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was bedeutet traumspezifisch?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich bin kein "typischer" Bordi.

 

Meine Beschwerden in psych Richtung haben erst 2008 mit Depressionen angefangen, 2009 hab ich mit dem Svv angefangen.

Die Diagnose habe ich erst seit Jan. 2010.

Ich bin 31 Jahre alt...also eher "spätgebärende" was dieses Thema angeht.

 

Meine Mutter ist Bipolar 2. gibt es dort ansatzpunkte?

Bin kein Missbrauchsopfer oder dergleichen

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Deshalb dachte ich erst auch an Bipolar.

Waren Sie oder sonstige Mitglieder in der Familie hyperaktiv oder hatten sie Probleme wie Tagträumerei, Konzentrationsprobelme, Reizoffenheit für die Gefühle von anderen Menschen ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich selbst würde mich im nachhinein als alles von ihnen aufgezählte bezeichnen...

 

Was ja dann im Allgemeinen doch eher in die Region AD(H)S gehen würde oder?

 

Meine Tochter (ja, leider habe ich Kinder-hätte ich gewusste was auf sie zukommt mit einer kranken Mutter hätte ich keine!!) ist derzeit in der ADS-Diagnostik drin. Ergebnisse stehen noch aus...ihr ist allerdings ebenfalls eine Hochbegabung (IQ 136) zugeschrieben geworden wie meinerseits auch (IQ 140)

 

 

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
wo wohnen Sie denn ?

Ich selber bin eher Spezialist für ADHS bei Erwachsenen , habe aber eben auch lange im Bereich Borderline gearbeitet. Daneben wende ich aber ein Verfahren an, dass für sie und ihre Tochter interessant sein könnte. Schauen sie mal auf www.emoflex.de und dort u.a. den Artikel "Fühlen in Bildern"

Ich habe gerade bei einer Klientin online eine Therapie damit gemacht. Es nutzt die Möglichkeit der Verarbeitung von inneren Bildern über Rechts-Links-Aktivierung. Die Grundidee ist, dass sich im Gehirn unverarbeitete emotionale Last bzw. Dissoziationen sammeln.

So wie Schwebeteilchen, die als emotionale Last in ein Schwimmbecken sacken und sich da am Boden sammeln. Eigentlich sollte da ein Putzroboter in der Nacht ausreichend lang und tief "sauber machen". Das wäre der Traumschlaf. Wenn es da Störungen gibt bzw. die emotionale Last Traumata bzw. Alarmbedingungen sind, klappt es nicht. Das System kippt.

Das kann man aber reparieren. Aber natürlich nicht mit den Medikamenten...
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Das hört sich sehr intereessant an und ich werde auf diese Seite mal reinschauen.

 

Wäre es sinnvoll meinen beh. Therapeuten auf eine evtl ADHS hinzuweisen und die gestellte Diagnose nochmals zu überdenken?

 

Ich komme aus dem Raum Alsfeld/Lauterbach in Hessen.

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mist... Letztes Wochenende war in Langen bei Frankfurt ein Workshop.... Zu spät.

Nicht alle Therapeuten sind gut auf ADHS zu sprechen. Aber andererseits sind 50 Prozent der Borderline-Diagnosen eigentlich falsch und es liegt ADHS oder eben eher Hochsensibilität vor. Das von mir vorgeschlagene Verfahren ist ausserhalb des norrmalen Therapie-Zirkus zu sehen. Ich arbeite sehr gerne und sehr erfolgreich damit. Und in dem Umfeld von Emoflex gibt es einfach sehr sehr viele Menschen, die sehr ähnliche Probleme haben wie sie.

Das Problem der Diagnosen ist immer, dass sie deskriptiv von aussen von einem Arzt oder Psychologen gestellt werden. Emoflex schaut von innen. Also von der Funktion der "Störung" heraus. Dabei sind die Störungssymptome meist mehr oder weniger Stabilisierungsversuche. Wobei dann irgendwann die Stabilität verloren geht.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja, Langen wäre unsere Nähe gewesen...aber ich bin erst heute über sie gestolpert.

 

 

Nun ist halt immernoch meine instabilität in richtung Depression vorhanden wo es mir mehr und mehr schwerfällt mich von Gedankendrängen zu distanzieren.

 

Was- ausser meine Termine beim Therapeuten wahrzunehmen- kann ich da jetzt aktuell tun?

 

Wie kommt es eigentlich das SVV bei ADS vorkommt?

Es ist ja soweit ein verbreitetes Zeichen von Borderline

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
SVV kommt bei ADHS so normal nicht vor. Aber die meisten ADHSler haben eben auch eine dissozative Störung. Das wissen aber selbst die ADHS-Experten nicht. Wenn ADHS-Medikamente ent-täuschend wirken, merkt man es aber.

Wenn das Schwimmbecken voll ist, kann manchmal eben der Druck nicht anders ausweichen. Dann kann das SVV dagegen kurzfristig helfen. Aber eben nur kurzfristig.

Sie könnten versuchen, sich selber über innere Bilder zu stabilisieren. Wenn sie DBT kennen, werden sie auch Achtsamkeitsübungen gemacht haben. Gibt es sowas wie einen Sicheren Ort ? Wenn dieses Gefühl ein Zimmer wäre, welche Farbe hätte dre Raum ? Welchen Fußbodenbelag gäbe es darin ? Wäre es hell oder dunkel ? Warm oder kühl ?

Wie würden Sie sich in diesem Raum fühlen ? Wäre das Gefühl darin eher schwer oder leicht ? Rund oder eckig ? Hart oder weich ? Warm oder kühl ? Bewegt sich die Form ? Passt eine Farbe dazu ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja, mit Achtsamkeitsübungen habe ich meine Erfahrungen gemacht.

 

Sicherer Ort klappt manchmal ganz gut, besser aber noch klappt die Gepäck-Ablage.

Mit den dissoziativen Momenten habe ich auch so meine Erfahrung gemacht. Ich drifte weg und verschwinde in meiner eigenen Welt aus der ich nur mit Berührung wieder herausgeholt werden kann.

Meine Mitpatienten haben da bei der DBT schon so ihre Erfahrungen mit mir gemacht.

Deshalb durchte ich bei der Imaginationsgruppe auch nicht mehr mitmachen weil ich zu oft "Abwesend" war.

 

SVV ist nicht immer nur der Druck sondern mittlerweile auch eine art Sucht geworden. Die Sucht nach dem Schneiden...

 

Achtsamkeitsübungen soll ich immer wieder in den Tagesablauf einbauen, was mir aber gerade jetzt in dem untätigen loch so garnicht von der Hand geht

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es heißt der Mensch verarbeitet seine Emotionalen angelegenheiten im Schlaf...was wenn man -so wie ich- arge Probleme mit dem Schlafen hat. ohne Hilfe von Medis komme ich nicht vor 2-3 uhr zur ruhe und schlafe dann immer nur eine std und bin dann wieder wach, dann wieder ne Std dann wieder wach....kann das mit meinen Problemen zusammen hängen?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja. Das ist ein Teufelskreis. Sie können nicht schlafen, weil sich ihr Tauchroboter standhaft weigert in diese Drecksbrühe abzutauchen. Völlig berechtigt, der holt sich da nur Schrammen, muss immer und immer wieder Notauftauchen wenn er da an Müll stösst. Andererseits sind sie dann unausgeschlafen und es sammelt sich immer mehr Dreck an.

Eigentlich sollte es sehr leicht gehen, mit Ihnen über innere Bilder zu arbeiten. Aber es gibt nur sehr wenig gute Leute mit Erfahrung im Bereich Dissozation. Johannes Drischel in Gifhorn würde ich blind empfehlen. Vielleicht noch die Klinik Waldschlösschen in Dresden. Da wäre ich mir aber schon nicht so sicher.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wo liegt Gifhorn?

 

Und die machen in dieser Klinik dann die von ihnen empfohlene Therapie damit ich mit meinem "Müllberg" besser klar komme und ihn abtragen kann...

 

 

Wie wäre jetzt die weitere Vorgehensweise für mich?

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ist der Haken an der Sache... Gifhorn liegt in Norddeutschland in der Nähe von Wolfsburg bzw. etwas von Hannover entfernt.

Aber es gibt dort keine Klinik. Es wäre eine Form der ambulanten Therapie. Die Erfahrung dabei ist, dass es paradoxerweise umso besser klappt, je dissoziativer bzw. "schwerer" die Symptomatik. Also eine "Multiple Persönlichkeitsstörung" ist leichter zu behandeln als eine einfache Phobie.

Übrigens : Wie sähe denn ihr Müllberg aus, wenn man ihn sich anschauen könnte ? Wieviele Lastwagen voll wären es ? Könnten Sie drüber hinweg schauen und noch Himmel am Horizont sehen ? Welche Tageszeit wäre da ? Welche Jahrezeit und welchen Wetterbericht müssten sie geben ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Mein Müllberg gleicht eher eine Müllanlage aus verschieden hohen Bergen mit verschiedenen Müllarten-wie bei der Mülltrennung...hier Pappkartons, dort Metall, dann noch Plastik.

 

Es wäre viel LKW voll die man abtragen müsste um darüber schauen zu koennen, derzeit kann man wenn man viiiel Glück hat eine klitzekleine Ritze finden wo man erahnen könnte das dort auch noch was grünes dahinter ist...wie ein Wals oder eine Wiese.

Es wäre Herbst, grau-in-grau mit vielen Wolken das man die Uhrzeit gar nicht mehr bestimmen könnte...

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Könnten Sie in die "andere" Richtung blicken" ? Also an eine Klimazone, die für ein Gefühl "besser als erwartet" oder Stabilität steht ? Wie sieht es da aus ? Welche Tageszeit ? Welches Wetter wäre da ?

Zumindest hätten sie jetzt schon ein sehr klares Bild vor Augen, was man bearbeiten muss. Emoflex / SRD wäre sehr simpel ein sehr schnelles Abtragen des Mülls. Ist ja bei ihnen schon super schön geordnet :-)

Emoflex wäre aber noch weitergehend dann quasi die Prophylaxe, dass nicht immer wieder neue Müllberge entstehen und sie nicht erneut in so ein inneres Messie-Syndrom verfallen müssen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Auf der anderen Seite wäre ein kleiner Erdhügel mit viel Gras und Büschen, es ist blauer Himmel, mittags um 14 uhr in der Sonne...
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr schön.... Jetzt wissen sie schonmal, wohin sie wollen :-)

Dann gäbe es vermutlich noch ein Westen und ein Osten (wenn man sich jetzt mal den Erdhügel als Norden definiert) und die Müllberge als Begrenzung einer südllichen Öde...

Könnten sie da auch einen Klimabericht bzw. Schilderung der Landschaft verfassen ?
Einmal angenommen, man könnte jetzt Norden, Westen, Süden und Osten am Horizont wie auf einer Linie ablaufen. Welche Farbe und Form bzw. Materialeigenschaft hätte diese Linie ?

Für heute mache ich erstmal "Feierabend".... Morgen gerne mehr in diesem Bilderkino!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie