So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Depersonalisation

Kundenfrage

Hallo und guten Tag. Ich habe vor 4 Monaten eine Geburt (4.Kind) gehabt, und leide seitdem unter starken Depressionen. Also, ich bin total müde müde müde und habe ein leeres Gefühl im Kopf. Zudem habe ich starke Depersonalisationsprobleme. Ich kann es nicht mehr aushalten, habe bis jetzt einigermaßen funktioniert, aber alles bröselt jetzt zusammen. Meine Kinder und mein Mann sind ebenso verzweifelt, ich halte das Depersonalisaionsgefühl nicht mehr aus, gibt es eine Chance auf Besserung, oder bin ich zeitlebens dazu verdammt. Ich lebe schon gar nicht mehr!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Ich nehme mal an, dieses Entfremdungsgefühl ist nicht (allein) auf die Medikation zurück zu führen, oder ?

Wann genau setzte dies ein ? Besteht ein Zusammenhang mit der Geburt selber im Sinne einer postpartalen Depression ? Gab es irgendwelche traumatischen Erlebnisse (bei der Geburt oder davor) ?

Könnten sie sich an ein "gutes Gefühl" vor dieser Veränderung erinnern ? Sowas wie Gesundheit und maximalem Handlungsspielraum ?
Wenn sie mir dieses Gefühl als Bild , sagen wir mal als Zimmer beschreiben sollten. Wie sieht dieses Zimmer aus ? Welche Farbe hätten die Wände ?
Welcher Fußbodenbelag wäre darin ? Gäbe es Fenster oder eine Tür ? Wäre es hell oder dunkel ? warm oder kühl ?

Wie würden Sie sich in diesem Zimmer fühlen ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie