So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Ist mein Ex etwa Manisch Deprssiv

Kundenfrage

Ich brauche Hilfe, bin total verzweifelt. Ich bin w,33 jahre alt. Bin letztes Jahr im April mit einem Mann zusammen gekommen 32 jahre alt, mit ihm war ich schon zusammen als 16 jähriges Mädchen. wir waren 1 Jahr damals zusammen, er verliess mich wegen einer anderen, er war ein typ der viel lob, aufmerksamkeit und annerkennung brauchte. viele jahre später traf ich ihn wieder, wir verliebten uns in einander und zogen schnell zusammen. kurz darauf fingen probleme an, entweder tat er alles für mich, beschenkte mich, liebte mich, konnte nicht ohne mich und einen tag später beachtete er mich nicht, ignorierte mich, er war sehr nachdenklich, unzufrieden, konnte nie gut schlafen( fernseher musste immer an sein) dann kam wieder die Euphorie, total gute laune, überdreht, usw, zwischendurch auch aggressiv und gewalttätig, dann wieder liebevoll und anschließend deppresiv. Was ist das.? wegen einem kleinem Streit ist er dieses wochenende ausgezogen ganz plötzlich!!!! und vor einer Woche sagte er noch dass ich alles für ihn bin und er mich heiraten möchte. nun ist er weg und zeigt wie gut es ihm geht, er flirtet mit Frauen sucht annerkennung und tut als wäre er total glücklich,,,, ich bin am ende und einsam bekomme das Puzzle nicht zusammen. wie kann es sein dass er sich nun so gut fühlt und es der ganzen Welt zeigen möchte? Das ist schon fast unmenschliches Verhalten. Denn wie schon erwähnt, letze Woche musste ich fast nur neben ihm sitzen, ihn kraueln und ihm immerwieder sagen dass ich ihn liebe und nicht verlassen werde und er der einzige ist für mich,  und nun ist alles vorbei???? begreife das verhalten nicht. brauche dringend einen Rat, danke XXXXX XXXXX  Tanja
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Nein, manisch-depressiv (bipolar) ist er wohl nicht. Eine derartige Erkrankung verläuft in Episoden , d.h. schubweise über mehrere Wochen oder Monate. Dazwischen sind die Betroffenen quasi "normal".

Sie beschreiben ja eine sehr wechselhafte Stimmung bzw. eher Launen, die rasch kippen. Seine Stimmung und Meinungen wechseln wie das Wetter im April.

Das deutet für mich eher auf eine Störung seiner Persönlichkeitsstruktur hin. Entweder im Rahmen einer sog. Persönlichkeitsstörung (z.B. Narzismus) oder aber (was sich keineswegs ausschliesst) bei wenig haltgebenden Erfahrungen in der eigenen Kindheit.

Diese Männer haben grosse Probleme mit Nähe und Distanz bzw. sind sehr impulsiv (und manchmal auch aggressiv) wenn sie Kritik hören oder auch nur annehmen.

Leider wird es sehr schwer, ihnen einen Rat zu geben. Sie können ja nicht seine Stimmungen vorhersehen oder gar beeinflussen. Er müsste sich Therapie suchen, was er aber kaum machen wird, oder ?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kann ich ihnen sonst noch weiter helfen ? Sonst bitte die Frage mit Akzeptieren abschliesen. Vielen Dank !