So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.

webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Ich bin Witwe seit September 2007, 62 Jahre, habe 4 Kinder

Kundenfrage

Ich bin Witwe seit September 2007, 62 Jahre, habe 4 Kinder im Alter zwischen 34 und 26 und ca 1 Jahr nach dem Tod meines Mannes einen Mann kennengelernt, der mich mehr und mehr einnimmt. Ihm wurde in seiner Jugend beim Bundesheer ein IQ von 170 konstatiert, er wurde wegen Alkoholsucht entlassen. Er hat Architektur studiert und ist seit nunmehr 4 Jahren arbeitslos. Er war immer sehr lieb zu mir und gab mir die Zärtlichkeit, die ich 30 Jahre in meiner Ehe vermisst habe. Er sieht aus, wie einer von der Tankstelle, eigentlich nicht öffentlichkeitstauglich - zum schämen - hat sich aber mir zuliebe wenigstens etwas gepflegt. Er hat an nichts schuld. Er ist gegen alle Amerikaner, gegen den Konstervativismus und hat ein über 1000 Seiten umfassendes Buch geschrieben mit Inhalten, die ihm "das Leben kosten könnten, wenn es veröffentlicht würde". Er schreibt hochintellektuell, hat jedoch Ansichten, die einer Sau grausen, Z.B. in punkto Kindererziehung, Schule, Bildung etc. Absolut links orientiert, immer alles verändern wollend, überall besserwissend und hineinredend. Manchmal gelingen ihm kleine Erfolge, z.B. das Anlegen einer Gartenstiege - aber er wird von niemandem ernst genommen und auch ich "glaube" ihm nicht, was ihn fast zur Raserei bringt. Auch hat er eingroßes Problem damit, dass ihn keiner liebt. Aber er benimmt sich einfach auch nicht gesellschaftskonform. Für mich war er immer ein interessanter Mensch und ich hatte Mitleid mit ihm, weil er im Grunde ein gutmütiger Mensch ist. Sein Vater war Primarchirurg, jedoch auch Alkoholiker, seine Mutter auch, seine Onkeln und Tanten- besonders mütterlicherseits - auch. Bitte helfen sie mir.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend !

Könnten Sie mir genauer ihr Anliegen formulieren ?

Zweifelos ein interessanter, ein geheimnisvoller Mann. Nahe an der Grenze von Genie und Wahnsinn. Ob nun sein IQ stimmt oder nicht, er hat wenig daraus machen können. Dafür scheint er eine sehr verschrobene, vielleicht sogar paranoid-psychotische "Gedanken" zu haen. Sicher aber eine Verhalten, das man freundlich gesagt eher in die Ecke einer Persönlichkeitsstörung stecken würde.

Ob sich mit diesem Mann ausserhalb einer auf Zärtlichkeit und Sex basierten Ebenen eine Beziehung aufbauen lässt, möchte ich leider bezweifeln.

Es geht ja weit darüber hinaus, dass er sich nicht "gesellschaftskonform" benimmt. Das könnte ja durchaus auch sympathische Seiten haben. Schlimmer ist, dass er sich nicht nur nicht anpassen will, sondern sich nicht anpassen KANN. D.h. er kann vermutlich persönlichkeitsbedingt oder im Rahmen einer psychiatrischen Störung eben sich nicht unterordnen oder mit Kritik oder Emotionen umgehen (ausser mit Alkohol).

Hier habe ich den Verdacht, dass einerseits ihre Einsamkeit, andererseits aber auch eine gehörige Portion "Helfersyndrom" bzw. eine Hoffnung auf "Rettung" dieses Menschen in ihnen schwingt.

Ich hätte zwar Ideen, was mit ihm los sein könnte. Beispielsweise eine nicht behandelte ADHS-Symptomatik mit Hochbegabung. Doch das würde derzeit so überhaupt keine Konsequenz haben, solange ER nicht sich in längerfristige therapeutische Unterstützung begibt. Und davon ist leider wirklich nicht auszugehen, oder ?

Daher nochmal meine Frage : Welche Art von Hilfe erwarten Sie ?
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung: Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
webpsychiater und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nachfragen sind natürlich kostenlos !

Ob eine Persönlichkeitsstörung vorliegt, weiss ich natürlich nicht. Dazu müsste man ihn genauer kennenlernen. Ich habe lange im Bereich ADHS bei Erwachsenen gearbeitet. So eine Klinik (z.B. www.klinik-lueneburger-heide.de) könnte eine Option für ihn sein, selbst wenn es eher in die Richtung Persönlichkeitsstörung / Narzismus / Hochbegabung geht (ggf. auch die Klinik Bad Bramstedt).
Es fällt mir sehr schwer, ihnen einen guten Rat zu geben. Sie sind ja offensichtlich verliebt.

Mein Rat wäre vielleicht, sich zu schützen. Also ihm nicht blind Vermögen oder zu viel Vertrauen zu schenken. Also so eine Art "Sicherheitsnetz" behalten. Und sich davon zu verabschieden zu glauben, dass sie ihn "retten". So oder so wird er ein toller Mensch sein. Möglicherweise eben nur nicht wirklich super geeignet, um eine dauerhafte Beziehung aufzubauen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Offensichtlich ist mein Anhang zum 1. Mail nicht zu Ihnen durchgedrungen, weil Sie dieses inzwischen bereits beantwortet haben. Ich habe meinen Freund gestern gebeten, mich alleine zu lassen, worauf er laut geschluchtzt hat, dass ihn niemand liebe. Er hat sich wieder über meine Kinder aufgeregt - nicht über mich - ich bin eine Art Idealbild für ihn, so scheint es mir zumindest - und mit Selbstmord gedroht, wie schon einige Male. Ich bin darauf hin zu meiner Tochter gefahren und habe seinen Bruder verständigt, dass er mit Suizid gedroht habe und dass er ihn beruhigen soll. Als ich später nach Hause kam, in der Annahme, er habe das Haus verlassen, lag er brav in seinem Bettchen und ging erst, als ich mich in der Früh zum Arzt aufmachte, mit der Bemerkung, dass ich zwar nicht bösartig seie, aber sonst genauso stur, uneinsichtig und binsenweise wie 99% der Frauen - er hält nichts von seiner Mutter - die er kenne. Und was ihn besonders störe sei "die Kreation einer eigenen Realität, um Idealvorstellungen zu schützen. (Diesen Eindruck hege ich seit langem bei ihm). Er habe bei mir nichts mehr verloren. Was mich eigentlich erleichterte. Ich bin nicht verliebt in ihn, er tut mir nur Leid. Und selbstverständlich achte ich auf mein Einkommen. Ich war krank die letzten Tage, da habe ich ihn gebeten, den Rasen zu mähen, was er gerne tat. Er ist dann aber über das ganze Wochenende geblieben, was mich sehr nervte, besonders im Hinblick darauf, dass er sich einen ganzen Abend bis in die Nacht vor den überdachten Hausuaufgang vor die Haustüre zur Straße hin gesetzt hat, rauchend, laut telefonierend und trinkend - "ich gehöre hierher, seht was für ein Kerl ich bin!" - so kommt mir das vor. Ich habe ein gutes Verhältnis zu meinen Kindern, zwei Töchter und zwei Söhne, und sie haben meinen Freund nur aus Liebe zu mir akzeptiert. Sie hätten mir jemanden anderen gegönnt. Ich fühle mich auch nicht einsam, bin sehr in die Gesellschaft eingebunden, leite 4 Chöre und spiele Orgel, allein und im Trio. Manchmal finde ich mich zu gutmütig und dass es mein Lernziel für diese Leben sei, auch einmal nein sagen zu können. Mit liebem Gruß Gisela
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das hört sich ja bei aller Dramatik doch schon viel "besser" an.

Wenn er mit Suizid droht oder sie sich unsicher sind, sollten sie tagsüber einen Anruf beim Sozialpsychiatrischen Dienst des Gesundheitsamtes und nachts bei der Polizei oder dem Rettungsdienst machen.

Es ist unglaublich heilsam, wenn er einmal merkt, was seine Worte anrichten und ein Vertreter der Ordnungsmacht dann ärztlich überprüfen lässt, ob er suizidal ist oder nicht.

Mit solchen Drohungen spielt man nicht ! Er erpresst sie ja auch ein Stück emotional und spätestens hier hört auch Freundschaft auf.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Herzlichen Dank!
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern geschehen ! Ich drücke die Daumen, dass er sich doch noch ein wenig besinnt und dann nicht zu diesen Extremen greifen muss !

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie