So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. St. Be...
Dr. med. St. Berghem
Dr. med. St. Berghem, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 159
Erfahrung:  15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
65728183
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. med. St. Berghem ist jetzt online.

Hallo, immer wenn ich unter enormen druck/stress stehe, fange

Kundenfrage

Hallo,
immer wenn ich unter enormen druck/stress stehe, fange ich an mich selbst zu verletzen. Das hilft mir in dem Moment besser damit umzugehen, doch eineige zeit später fühle ich mich schlechter als davor, wahrscheinlich, weil ich es nicht tun möchte und versuche dagegen anzukämpfen, was mir allerdings meist nicht gelingt. Wenn die Wunden dann nach zwei bis drei tagen fast verheilt sind hebt sich meine Stimmung, man kann sagen, je besser die wunden heilen, desto besser geht es mir.
Lange Zeit dachte ich, das es nur eine momentane Phase ist, da ich, wenn es mir gut geht und alles "rund" läuft in meinem Leben gar nicht daran denke mich selbst zu verletzen. Nun wollte ich wissen, was ich dagegen tun kann, wenn ich wieder merke, dass ich kurz davor bin mich zu verletzen, wie ich es gar nicht dazu kommen lassen kann?
Allgemein denke ich, dass mein sonstiges Verhalten Merkmale der borderline und auch der narzistischen Persönlichkeitsstörung aufweißt. Ich bin keine Ärtztin, aber mir sind einige Charaktereigenschaften an mir aufgefallen, die mich von anderen Menschen "abheben". Ich würde mich deshalb nicht für krank oder eigeschränkt halten, ich würde es als Teil meiner Persönlichkeit ansehen. Viele Menschen, die ich kennen gelernt habe, schätzen sogar genau diese Eigenschaften an mir.
Ich bin momentan ein wenig durch den Wind, da ein ziemlicher "Umbruch" in meinem Leben stattfindet und würde mich sehr freuen, wenn Sie mir sofort helfen könnten.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Wie alt sind Sie denn ?

Könnten sie mir ihren Inneren Druck vor der Selbstverletzung in Bildform beschreiben ?

Wenn das Gefühl eine Form hätte, wäre es schwer oder leicht ?
Rund oder eckig ?
Hart oder weich ?
warm oder kühl ?
Welche Farbe passt dazu?
Bewegt sich die Form ?