So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Eine Person hat vor 2 Jahren mein Leben zerst rt.Ich hasse

Kundenfrage

Eine Person hat vor 2 Jahren mein Leben zerstört.Ich hasse diese Person beinahe. Manchmal verspüre ich den Wunsch diese Person zu töten. Was kann ich dagegen machen. Ich hoffe, dass ich meinem Wunsch nicht nachgehen werden. Das ganze macht mich ziemlich fertig. Diese Wunsch verspüre ich meist immer wenn ich ganz alleine zu Hause bin, und über die alte Zeit vor ihm nach denken, denn er hat mein Leben wirklich zerstört. Es ist nichts mehr so wie früher:-(
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Wenn sich eine Beziehung zu einer früher nahestehenden Person schlagartig verändert und man keine Chance hat, die damit verbundenen Gefühle zu verarbeiten, kann es zu so einem Schlamassel kommen. Die Gefühle sind dann quasi zusammengeballt und brechen impulsiv wieder hervor. Eigentlich umso stärker, je mehr man versucht NICHT daran zu denken.

Unser Gehirn kennt für das Unterbewusstsein das "Nicht" nicht. Das bedeutet, dass man eben gerade nicht nicht an eine solche Sache denken und fühlen kann. Andererseits ist es aber ja so, dass meist eine Aussprache oder Regelung nicht möglich ist.

Hier kann man entweder versuchen, die Wut und die anderen Gefühle in eine andere Form zu übersetzen. Dichter würden ein Lied oder Gedicht schreiben, ein Maler ein Bild malen.... Ich selber arbeite gerne mit inneren Bildern (siehe auch www.emoflex.de).

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie