So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Hallo.Kann ich valium durch lexotanin ersetzen

Kundenfrage

Hallo.Kann ich valium durch lexotanin ersetzen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !
Ich glaube ich brauchen nicht zu erwähnen, dass eine derartige Benzodiazepinabhängigkeit über einen solchen Zeitraum etliche Probleme macht und hat.
Zu ihrer Frage : 10 mg Diazepam = Valiium entsprechen 6 mg Bromazepam = Lexotanil. Also 30 mg = 18 mg Lexotanil.

So ganz vergleichbar ist es nicht, wegen der unterschiedlichen Wirkszeit. Aber so ungefähr stimmt es.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Habe keine Problehme binn Maurer und hatte schon höhere dosierungen ohne Nebenwirkungen!? Binn mit 60Mg noch nicht mahl müde drumm glaube ich ein Wechsel währe gut da .Was dencken sie?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich bin voreingenommen gegen Benzodiazepine. Die Suchtentwicklung bzw. die Gefahr in ein Delir zu fallen bei nachlassender bzw. gleicher Dosierung wäre mir zu gross. Ich würde immer zu einem Entzug und anderen Therapieoptionen raten ! Gerade wenn sie noch berufstätig sind !
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es wäre nett und fair, wenn Sie die Antworten AKZEPTIEREN würden. Vielen Dank !