So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Ich nehme seit drei Jahren Ixel 2x t glich 5o mg.Seit ca. 3Monaten

Kundenfrage

Ich nehme seit drei Jahren Ixel 2x täglich 5o mg.Seit ca. 3Monaten leide ich jedoch wieder unter Depressionen. Kann ich die Dosis erhöhen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !
Grundätzlich könnte man die Dosis zwar noch auf 150 mg erhöhen, ich würde mir aber ehrlich gesagt nicht so den ganz grossen Effekt erwarten.

Welche Art Depressionen ist es denn ? Sind es wiederkehrende depressive Episoden oder eher ein Dauerzustand (wie bei einer Dysthymie) ?

Wenn eine Erhöhung nichts bringt, würde ich eher den Wechsel auf ein anderes Antidepressivum z.b ein Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer wie Citalopram/ Cipralex oder ein anderes Präparat aus dieser Gruppe überlegen.