So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Seit gut 4 monaten denke ich an selbstmord weil ich mit den

Kundenfrage

Seit gut 4 monaten denke ich an selbstmord weil ich mit den tot von mein papa klar komme der von 13 j. selbstmord begangen hat.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn sie so lange und intensiv Selbstmordgedanken haben bzw. auch Suizid in der Familiengeschichte liegt und sie zudem konkrete Vorbereitungen und Pläne zur Art des Selbstmordes haben gibt es nur einen Weg :

Ab in die nächste Psychiatrie und sich dort konkret helfen lassen. Und sei es erstmal nur als Schutz vor "sich selbst".

Wenn sie über den Tod ihres Vaters nicht hinweg kommen können, ist dies vermutlich als traumatische Störung zu werten, die man aber gut behandeln kann. Nur dazu muss es ja erstmal kommen können. Tod wird man sie nicht mehr behandeln können.

Um also eine Stabilisierung und dann Therapie machen zu können, sollten sie sich an die für sie zuständige Psychiatrische Fachklinik wenden, notfalls einfach 112 anrufen und dem Rettungsdienst ihre Notlage schildern.

Gute Besserung !