So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Ich habe die Vermutung an einem Burn Out zu leiden. Wie kann

Kundenfrage

Ich habe die Vermutung an einem Burn Out zu leiden. Wie kann ich eine kassenärzliche Behandlung erlangen? Ich wurde am Donnerstag aus der Psychatrie entlassen, war knapp 7 Wochen zur Krisenintervention stationär aufgenommen. Zu meinem letzten Hausarzt habe ich leider kein Vertrauen mehr.<br/>Die mir empfohlene Ärztin, die eine psychosomatische Grundversorgung anbietet, ist leider seit heute in Urlaub. Wollte am Donnerstag bei ihr vorsprechen, doch leider hat das ein Autounfall verhindert. Nun bin ich derzeit ohne ärztliche Versorgung und meine Stimmung am kippen.<br/>
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Besteht ggf. die Möglichkeit, dass sie tagesklinisch oder im Rahmen der Institutsambulanz der psychiatrischen Klinik weiterbetreut werden ?

Es dürfte mehr als schwierig werden, zeitnah eine Psychiater oder Facharzt für Psychotherapeutische Medizin zu finden. Selbst einen neuen Hausarzt zu finden, ist ja nicht immer leicht, zumal jetzt die Schulferien / Ostern anstehen.

Wenn sich quasi indirekt bzw. latent Selbstmordgedanken noch im "Umlauf" befinden, fände ich eine weitere Anbindung an die Psychiatrie sinnvoll. Haben sie die Ärzte mal auf diese Möglichkeit angesprochen ?