So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.

webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

ich habe ber Parship 1 Mann in HH kennengelernt (ich Berlin)

Kundenfrage

ich habe über Parship 1 Mann in HH kennengelernt (ich :Berlin) in dem ich mich sofort verliebt habe. 1 Arzt, Psychiater, der als Geschäftsf. eine Klinik leitet. Ein großer, eleganter, attraktiver Mann, sprachlich gewandt, intelligent, mit einer wunderb. sanften Stimme. Nie unkontrolliert. Unterhaltsam. Er spielt Saxophon, Klavier, fährt 1 Jaguar, philosoph. interessiert, stellt für einige Frauen d.Idealmann dar.Ich war gleich hin und weg. ich bin alle 14 Tage nach HH gefahren.Häufiger ging nicht.Die Begründung:er brauche Zeit für sich, seine Söhne, mache Seminarbesuche am WE. Seine engsten Freunde haben mir erzählt, daß er bisher Katastrophenfrauen hatte.Die Mutter s.Söhne (Erzieherin) hat vor Jahren 1Kind v. 1 anderen Mann in die Beziehung gebracht. Für ihn soll damals (vor ca. 14 Jahren) 1 Welt zusammengebrochen sein. Er ist sofort ausgezogen. Seitdem kämpft er um die Beziehung seiner Söhne, die ihm die Schuld gegeben haben, daß die Beziehung zu Ende ist. Später hat er 1 erfolgreiche Zahnärztin + TV Moderat. kennengelernt, in die er sich sofort verliebt,die er geheiratet! hat ,wollte mit ihr bis zum Tod zusammenzusein. Seit 2 Jahr. ist er geschieden. Sie hat ihn mehrere Jahre betrogen. Er hat sofort d. Konsequenzen gezogen, Scheid. eingereicht. Sie wollte die Ehe fortführen. Als "Bestrafung" für die Scheid. hat sie ihn finanziell ausbluten lassen. So die Aussage seiner Freunde. Sein Kommentar: belogen, betrogen und finanziell abgezockt. Beide haben noch Kontakt. Im Winter geht er 4 Mon. auf Weltreise, ich hoffte, er nähme mich mit. Ich komme aus 1 Arbeiterhaushalt, bin ebenfalls sehr attraktiv, habe mich hochgearbeitet. Ich wurde v. meinen Eltern immer kleingehalten. Die Ausibldung mußte ich mir erkämpfen, wie alles im Leben. Dieses mich-selbst-kleinmachen kostet mich Kraft. Die Angst nicht auszureichen, nicht genug zu sein etc. Anfangs konnte ich die Fassade gut aufrechterhalten. Durch akute Jobprobleme habe ich immer mehr meine Schwächen durchblicken lassen. kein Musikinstrument, kein Tennis. Ich weiß oft nicht, was ich am WE machen soll und sitze dort ,grüble. Ich habe versucht, ihm nahe zu sein. Ich habe begonnen Klavier zu spielen, seine Bücher zu lesen, Tennis zu spielen. Ich wollte ihm nahe sein, ihm gefallen und dazugehören. Er hat mir jedoch schon zu Anfang vorsichtig zu spüren gegeben, daß er möglicherweise nicht so viel für mich empfindet wie ich für ihn. Aber daß meine Gefühle für ihn sein Herz berühren. Ich habe ihm viel Liebe gegeben. Wollte besser sein als die anderen Frauen. Wenn wir uns getroffen, war er in der Regel sehr stolz, sich mit mir zu zeigen. Er war sehr liebevoll, zuvorkommend, hat mir Komplimente gemacht,es gab keinen einzigen cm zwischen uns. Ich habe immer Angst gehabt, ihn zu verlieren. Ich habe festgestellt, daß er noch immer im Parship unterwegs ist.ich habe ihn darauf 2x zur Rede gestellt. Seine Begründung: daß er dies als Entspannung nach der Arbeit brauche. Er bekäme sehr viel Post v.Frauen, es tut seinem Selbstbewußtsein gut. er bräuchte diese Freiheit u. wenn diese nur in seinem Kopf bestehen würde. Er habe in seiner Beziehung soviel Kompromisse machen müssen, auf sovieles verzichten müssen, habe seitdem ein verwundetes Herz. Vor 2 Jahren, seitgleich mit s. Trennung hatte er Krebs. Ich habe s.besten Freund auf seiner Geburtstagsfeier im Nov.kennengelernt, der mir gleich sagte, daß er gewußt habe, daß d. Ehe mit der Zahnärztin nicht halten würde. Niemand aus dem Freundeskreis habe so richtig Kontakt zu ihr gefunden. Sie kam,hat sofort die Aufmerksamkeit auf sich gezogen,war im Mittelpunkt,hat immer gelacht. Die weibl. Freunde sagen: 1 hübsche Barbiepuppe, ansonsten uninteressant. Ich habe mich immer mit dieser Frau verglichen,die Sorge gehabt, daß ich nicht reiche. Ich bin v. Typ her ruhiger, verdiene nicht soviel Geld,bin nicht im Fernsehen, reite nicht. 1 Arbeiterkind, das 1 tollen Mann kennengelernt hat,aber nicht mithalten kann. M. Freundinnen verstehen nicht,warum ich mich immer so klein mache.Ich hätte doch auch alles.Wir waren vor kurzen im Urlaub. Ich habe ihm erzählt, daß ich 1 Termin mit 1 Headhunter in HH habe.Ich hatte immer das Gefühl, ich kann nicht mithalten.Ich war nicht so kommunik. abends, konnte dies + jenes nicht. Nach d.Urlaub hat er nach 2 Tag. sachl. + außergewöhnlich kühl Schluß gemacht.Es würde nichts bringen, wir hätten keine Zukunft. Er empfindet nicht dasselbe wie ich,bevor meine Gefühle noch intensiver werden,seine sich noch weiter in d. andere Richtung entwickeln, möchte er die Bezieh.beenden. Kein Kontakt mehr. Für immer. Für mich ist 1 Welt zusammengebroch.Ich verstehe d. brutalen Bruch nicht.Er war im Urlaub außergewöhnl. zärtlich, warm umsorgend, stolz, immer um mich herum. Kein cm war zwischen uns.Es gab für mich keine Anzeichen. Bin jetzt verzweifelt,verstehe es nicht. Ich habe keinen Zugang mehr zu ihm. Für meine Gefühle hat er sich bedankt. Es war 1 wunderbares Geschenk für ihn .Bitte helfen Sie mir.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen !

Das liest sich sehr bitter und traurig. Ich habe mich aber gefragt, was JETZT ihre konkrete Zielsetzung in Hinblick auf diesen Mann ist :

1. Ihn zurück zu gewinnen ?
Dann muss man sich erstens überlegen : Geht das überhaupt ? Hat es Aussicht auf Erfolg ?
Und zweitens : Lohnt sich dies überhaupt, d.h. besteht seitens dieses Typen überhaupt derzeit die realistische Chance eine "Beziehung" im Sinne von Partnerschaft zu führen ?

2. Den Liebeskummer bzw. auch die damit verbundene Kränkung zu verarbeiten.

Um ehrlich zu sein, ich befürchte Sie hoffen auf die 1. Variante. Eigentliche Aufgabe wäre aber Variante Nummer 2....

Es gibt keinen Weg einen Mann wieder "verliebt" zu machen. Gerade bei diesem Mann hat es aber nicht mit Statussymbolen zu tun. Es geht glaube ich eher um seine innere Dynamik bzw. Persönlichkeitsstruktur, die deutliche narzistische Züge hat. Er möchte bewundert und anerkannt werden. Das seine bisherigen Beziehungen in die Brüche gegangen sind, mag ja auch mit der unglücklichen Partnerinnenwahl zu tun haben. Keine Frage. Aber immerhin hat er sie sich ausgesucht. Und war nicht in der Lage eine Beziehung zu führen. Weil er eben emotional gesehen derzeit nicht auf eine Partnerschaft in Augenhöhe aus ist . Zumindest nicht auf emotionaler Ebene. Da hat er viel zu viel Angst erneute verletzt zu werden. Er grenzt sich dann vielleicht ab (Wochenenden etc. ), versucht selber die Regeln zu bestimmen. Nimmt sich, was er meint, kontrollieren zu können.

Er mag ja toll, attraktiv und reich sein. Emotional gesehen ist er es eben nicht. Er sucht die Anerkennung von Frauen, wie andere seltene Briefmarken sammeln.
Das wird für eine Affäre, nicht aber eine Lebenspartnerschaft reichen. Leider.

Nun bleibt immer die Hoffnung und Faszination, einen solchen Mann retten oder bekehren zu können. Gerade weil er ja auch so tolle Seiten (und eine finanzielle Sicherheit) bieten könnte. Diese Hoffnung stirbt zuletzt. Leider.

Eigentlich müssten sie nach einer Phase der Traurigkeit und Fassungslosigkeit ja auch Wut und Aggressionen gegen so einen Mann spüren. So wird man als Frau einfach nicht abserviert.

Dies wiederum führt dann doch eher zu ihnen zurück. Es mag sein, dass sie in ihrem Leben eben auch wenig Halt und Sicherheit zum Aufbau von Selbstwertgefühl und Selbstakzeptanz aufgebaut haben. Dies könnte Thema einer Psychotherapie sein, die ihnen hilft, diese Erlebnisse zu verarbeiten.

Fixieren sie sich bitte nicht auf diesen Mann (das ist ein Rat, den sie wahrscheinlich nicht annehmen bzw. umsetzen können). Aber nach einer Phase des nicht-wahrhaben-wollens wird sich eine Neuorientierung ergeben. Es soll noch andere nette Männer auf diesem Planeten geben. Bei Parship und woanders.

webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung: Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
webpsychiater und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort:.
Hallo,
ich habe die Antwort akzeptiert. Ich habe verstanden, daß ich keine Change bei diesem Mann habe und daß endgültig aus ist. Jedoch ist mir die Antwort an einigen Stellen zu kurz geraten. Ich muß noch besser verstehen können. Deshalb hatte ich ausdrücklich um eine detaillierte Antwort geben. Was ist mit seinem Narzismus und seiner emotionalen Unfähigkeit? Der Mann hat mich einfach brutal abserviert. Ich bin da gutgläubig hineingeschlittert und viel emotional investiert und war tolerant und verständnisvoll und bekomme jetzt eins um die Ohren. Ich habe mich in die Reihe der bereits von ihm abservierten Frauen eingereiht. Sonst wäre der Schluß nicht so routiniert gewesen. Sein bester Freund sagte mir, daß dieser Mann so charmant ist, daß Frauen glauben, daß sie mehr für ihn bedeuten. Was kann ich tun, um mich von den anderen Frauen abzuheben? Wie kann ich ihn überraschen/irritieren, ihm zeigen, daß ich kein so dummes hilfloses ihm verfallendes trauerndes Hühnchen bin? Ich will nicht austauschbar sein. ich will zumindest seinen Respekt. Ich möchte ein letztes Zeichen setzen und ihm eine Bewertung zusenden. Etwas was sitzt! Aber keine Rache, das wäre primitiv und er würde dies sofort durchschauen und sein Respekt mir gegenüber würde nicht steigen.Wie sollte diese Bewertung inhaltlich aussehen? Ich möchte mich unbedingt von den anderen Frauen unterscheiden. Ich möchte wieder in den Spiegel schauen können. Kein Opfer sein. Das brauche ich unbedingt für mein Selbstwertgefühl und Stolz. Er ist sehr eitel und gefällt sich sehr.Ich hasse diese passive Opferrolle.
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es tut mir leid, da werde ich sie wohl enttäuschen müssen. Die Frage des "Narzisten-Opfer-Syndroms" hat schon weit schlauere Leute als mich beschäftigt. Aber wie man sozusagen nun einen Narzisten emotional in dieser Situation erreichen kann, ist quasi unlösbar. Bedingt durch die Persönlichkeitsstörung des Narzismus entzieht der Narzist ja seinen emotionalen "Kegel" der Zuwendung und Aufmerksamkeit und zieht weiter. Aus den Augen, aus dem Sinn. Idealiserung und Abwertung. Egal was sie machen oder nicht machen, er wird so kaum emotional erreichbar sein. Und damit werden sie sich nur "Abstrampeln" und er wird sie nur noch eher mit Verachtung oder Missachtung strafen (auch wenn dies vielleicht noch nicht mal absichtlich passiert). Die Frage, wie sie sich quasi aus der langen Reihe der Vorgängerinnen abheben, ist damit unbeantwortbar.

Meine Antwort wäre : Indem sie nicht versuchen, ihm nachzurennen. Selber diese Kränkung verarbeiten und sich damit aus der Opferrolle befreien bzw. aus seinem "magnetischen Einfluss". Es ist eine verdammt schwierige Aufgabe, eben NICHT gegen ihn aktiv zu werden. Weil sie ja in ihrer Machtlosigkeit quasi innerlich "Amok" laufen müssen. Wie ein Hamsterrad, das sich nicht bewegt.

Auch wenn es komisch klingt : Könnten sie mir ihr derzeitiges Gefühl in Bildform beschreiben ?
Wenn ihr Gefühl ein Gewicht hätte, wäre es eher schwer oder eher leicht ?
Hart oder eher weich ?
Rund oder eckig ?
Warm oder kalt ?
Welche Farbe hätte dieses Gefühl ?
Bewegt sich diese Form ?
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung: Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
webpsychiater und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kurze Ergänzung, denn die Antworten von Dr. Hippcrates sind wirklich toll:
Sie haben nur eine Chance, sich wieder in den Spiegel zu sehen: Tun Sie es. Die anderen haben gelitten und haben versucht, sich an ihn zu hängen. Wenn Sie das nicht tun, dann unterscheiden Sie sich. Wenn das Leben es gut mit Ihnen meint, kommt schon bald jemand, der Sie verdient hat und mit dem Sie das teilen können, was ein Leben zu zweit ausmacht. Bis dahin versuchen Sie bitte, sich nicht mehr um diesen Typen zu kümmern, sondern investieren Sie Ihre Energie in IHR PERSÖNLICHES Wohlergehen. Das fällt schwer, aber das geht und es lohnt sich - wegen des Blicks in den Spiegel.
Sie dürfen sich dafür immer wieder vor Augen halten, dass dieser Mann ein emotionaler Krüppel ist, mit dem es NIE gekklappt hätte. Das stimmt leider, auch wenn es zwischendurch noch so vielversprechend ausgesehen hat. Es ist weder Ihr Job noch bringt es Ihnen irgendetwas, sich mit der Persönlichkeitsstruktur dieses Mannes auseinander zu setzen. Lassen Sie den Mann hinter sich, schauen Sie nach vorn, dort liegt Ihre Zukunft.

Alles Gute

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, ich habe gerade den zweiten Betrag überwiesen... Sie hatten mir weitere Fragen gestellt.

Ich kann Ihnen die Frage nicht beantworten. Ich fühle mich schwer, eher leb- und farblos. Traurig und ohnmächtig. Schon seit langem. Lebe nicht mein Leben, so wie ich es mir wünschen würde. Jetzt auch noch dieser Reinfall. Sie schreiben, daß er nicht beziehungsfähig ist. Aber 1. warum hat er dann die Zahnärztin geliebt und geheiratet? Warum ist mir dieses nicht gelungen? Wieso bin ich jetzt in der Verliererrolle? Was habe ich falsch gemacht? Was ich nicht verstehe ist, wie er noch 2 Tage vor dem Beenden der Beziehung mir die schönsten Worte zukommen lassen kann. Was ist dies für ein Dr. Jeckyl + Mr. Hyde Format? Ich bin jetzt auf der Suche nach einem Therapeuten. Mir ist aufgefallen, daß ich viel zu schnell alles über mich erzähle. Wie kommt das? Wieso vertraue ich mich zu schnell an? Wieso liefere ich so schnell aus? Wieso falle ich so schnell in die Bewunderung?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Hallo,

ich habe ein zweites Mal 50 Euro bezahlt und eine weitere Frage gestellt und noch keine Antwort erhalten.

Meine Frage war:

Das Gewicht des Gefühls würde ich eher als schwer beschreiben. Die Farben sind eher farblos. Leblos. Ich bin halt sehr traurig und enttäuscht. Ich verstehe halt nicht, wie man die liebsten Worte austauschen kann und dann zwei Tage später Schluß macht. Sie Schreiben, der Mann wird keine Beziehung mehr führen, warum hat er die Zahnärztin geheiratet? Was fehlt mir? Was habe ich falsch gemacht? Wieso wurde ich abserviert? Ich bin auf der Suche nach einem Therapeuten. Welche Therapie sollte ich machen?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo !
Die 2. 50 Euro sind natürlich vom Kundendienst zurück überwiesen worden. *
Warum er nun die früher die Zahnärztin geheiratet hat, weiss ich natürlich auch nicht. Immerhin hat ja diese Beziehung auch nicht geklappt. Es liegt ja nicht an IHNEN, sondern an der Beziehungsunfähigkeit dieses Mannes, das es nicht klappt.

Das sie jetzt traurig und enttäuscht sind, ist ja "normal" und richtig. Was fehlt sind Gefühle der Wut auf diesen Kerl. Hier "klemmt" das Gefühl noch ein wenig und richtet sich eher selbstdestruktiv gegen sich selbst. Diese endlosen Fragen "Warum nicht ich ?" sind ja eben auch eine Form von fehlgeleiteter Aggression.

Ich persönlich würde ihnen zu einer tiefenpsychologisch orientierten Therapie bei einer Therapeutin raten. Es geht ja um die Frage, warum ihr Selbstwertgefühl so stark erschüttert werden konnte bzw sie sich so intensiv über die Anerkennung durch einen Mann definieren müssen.

Könnten Sie sich dieses schwer farblose Gefühl als Form vorstellen ? Machen Sie mal 10 Augenbewegungen von rechts nach links ...

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie