So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iveschaaf.
iveschaaf
iveschaaf,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2012
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
iveschaaf ist jetzt online.

mein mann sagt mir er liebt mich nicht mehr und hat sich auch

Kundenfrage

mein mann sagt mir er liebt mich nicht mehr und hat sich auch räumlich von mir getrennt.es kamm ohne vorzeichen ,er hat einen neuen job in sehr hoher position und ist lange und viel am arbeiten.er zweifelt alles an und er würde gerne so einfach hier in einer extra wohnung wohnen bleiben.wir haben zwei kinder die ihn über alles lieben aber er hat kein interresse an einem neuen versuch er redet auch nicht sonderlich viel über dieses tehma .ich habe ihm jetzt gesagt das ich so mit ihm nicht leben kenn er soll sich eine wohnung suchen.auch diesem wunsch scheint er nachgehen zu wollen.es bricht mir das herz ich liebe ihn sehr. ich war schonmal verheiratet und habe zwei große kinder mitgebracht.ich habe mich in meinem leben so wohl und gut gefühlt.ich war mir sicher wir schaffen alles.bis er so verschlossen und ich traurig und unzufrieden wurde anm jahreswechsel habe ich micht mer aufgehört zu bohren was los ist aber auser das er mich nicht mehr liebt und er auch nicht so recht weiß was los ist und warum kam nur die idee sich räumlisch zu trennen. ich bin so verzweifelt und denke er kommt und sagt wir versuchen es nochmal es ist doch noch nicht alles vorbei.jedoch räumt er dan seinen kleiderschrank um und ich zittere am ganzen körper als ich es heute merke.ich verstehe die welt nicht mehr.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen,

so wie Sie die Sache schildern, ist Ihr Mann eher in einer Phase, in der er nicht viel redet und auch keine Initiative ergreift, sondern nur auf das reagiert, was Sie ihm vorgeben. Möglicherweise hängt diese Stimmung mit dem Liebesverlust zusammen und er hat ein (überwindbares) psychologisches Problem. Zuverlässig beurteilen kann das nur ein Therapeut vor Ort. Wenn es aber so ist, dann hätten Sie noch eine Chance, wieder zu einer sinnvollen Partnerschaft zu kommen. Wenn Ihr Mann darauf eingeht, könnte also der Besuch beim Psychologen für alle Beteiligten der richtige Schritt sein.

Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf