So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Hallo ich habe ein problem . Ich muss aber gleich dazu sagen

Kundenfrage

Hallo ich habe ein problem . Ich muss aber gleich dazu sagen das ich in behandlung bei meiner neuen Psychologin bin . Also ich leide seit fast zwei Jahren an Depprisonen ,seit einem halben Jahr denke ich meinen Mann nicht mehr richtig zu lieben der Gedanke XXXXX XXXXX in meinem Kopf verbissen das ich nicht weis ob es die Wahrheit ist oder die Krankheit die mich total überfordert . Ich möchte mich gerne Hypnotisieren lassen das ich endlich Ruhe finden kann und der leitensweg für alle ein Ende findet . Was halten sie davon ?? Ich Wohne im Raum 672942 vielleicht wissen sie ja ein geeigneten Terapeuten Vielen dank
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Was für eine Psychotherapie machen Sie denn ? Welche Medikamente nehmen sie ein ?

Ich bin ehrlich gesagt skeptisch, was eine Hypnose angeht. Was erwarten sie davon ? Das sich dieser Gedanke quasi löschen lässt ? Das wird mit einer Hypnose kaum gelingen....

Das Hauptproblem dabei ist, dass sie versuchen an etwas NICHT zu denken bzw. einen Gedanken zu löschen. Das funktioniert aber so im Gehirn nicht. Das Unterbewusstsein kennt das Wort NICHT nicht. Sie würden also konstruktive oder positive Gedanken formulieren müssen , um quasi die Irrläufer an negativen Gedanken zu eliminieren.

Derzeit wird aber dieser Grübelgedanke quasi ständig verstärkt, weil sie in einer Art "Alarmzustand" sind. Da werden wie im Verkehrsradio alle entsprechenden Meldungen verstärkt gesendet bzw. sie achten verstärkt darauf.

Könnten sie mir das Gefühl in einer anderen Qualität bzw. Übersetzung beschreiben, wenn sie an diesen "verbissenen Gedanken" denken.
Wenn dieses VERBISSEN ein Gewicht hätte, wäre es schwer oder eher leicht ?
Rund oder eher eckig `?
Hart oder eher weich ?
Warm oder kalt ?
Welche Farbe passt zu diesem Gefühl ?
Bewegt sich die Form ?