So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Psych1967.
Psych1967
Psych1967, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 125
Erfahrung:  Verhaltenstherapie Psychologie
55160262
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Psych1967 ist jetzt online.

Sexuelle Phantasien mit anderen als Problem f r Partner

Kundenfrage

>> Rückerstattung beantragt (da keine Antwort in erhofftem / erwartetem Zeitrahmen)<br /><br /><br />Guten Tag! <br /><br />Ich (25, männlich) lebe nun ca. 9 Monate mit meinem Partner (19, ebenfalls männlich) zusammen. <br /><br />Ich habe eine recht freie Vorstellung von Sexualität und könnte mir auch eine "offene Beziehung" (mit klaren Regeln) vorstellen. Wir haben uns nun jedoch auf eine monogame Beziehung geeinigt, da mein Freund - was ich nun auch einsehe - emotional damit erhebliche Probleme hätte wenn ich mit anderen Männern Sex hätte. Er findet andere Männer nach seiner Aussage sexuell nicht attraktiv, wenn er in einer Beziehung ist.   <br /><br />Das aktuelle Problem nun: Es belastet ihn emotional sehr, dass ich andere Männer weiterhin sexuell anziehend finde und sexuelle Gedanken (!) bezüglich anderer habe. Er möchte, dass ich dies ändere und es ist häufig Thema.<br /><br />Ich bin jedoch der Meinung, dass ich dies nicht ändern kann, verspreche ihm aber (aufrichtig!), treu zu sein. Ich liebe ihn sehr! <br /><br />Noch mal konkret meine Fragen: <br />1. Wie ist es zu bewerten, dass ich andere Männer sexuell attraktiv finde (und teilweise bei der Masturbation an andere denke), während ich mit meinem Freund in einer Beziehung bin (und ihn auch wirklich liebe)? (Er empfindet es als unnormal und defizitär.) <br />2. Wie können wir mit dieser Problematik umgehen - kann ich etwas an meinen Gedanken ändern oder er an seinem Problem damit, dass ich diese Gedanken habe? <br /><br />Vielen Dank XXXXX XXXXX! <br /><br />(Anm.: Er ist sehr "reif" für sein Alter und überaus intelligent.)
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Psych1967 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag!
Hallo, konnte erst jetzt zugreifen auf die Frage. Möchten Sie denn nun noch eine Antwort oder verzichten Sie nun?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag!

Leider habe ich mich nun schon anderweitig nach Hilfe umgesehen. Deshalb bleibe ich bei der Rücknahme. Tut mir leid. Vielen Dank aber für Ihre Rückmeldung.
Experte:  Psych1967 hat geantwortet vor 6 Jahren.
ok