So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.

webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Meine Tochter, 4 Jahre ist seit gut 4 Wochen auff llig in ihrem

Kundenfrage

Meine Tochter, 4 Jahre ist seit gut 4 Wochen auffällig in ihrem Verhalten zu anderen Kindern. Wenn sie wütend ist, haut, beisst, kneift und tritt sie die Kinder und kann nicht mit damit aufhören. Gestern mußte ich sie von einer Freundin abholen, weil sie gar nicht mehr runter kam. Man merkt,dass es ihr irgendwie leid tut. Spreche ich mit ihr über das vorgefallene, macht sie dicht und tut so, als ob sie nichts angehen. Sie wirkt abwesend. ich finde, ihr Verhalten geht über ein normales widerborstiges Kinderverhalten hinaus.
Unsere Situation ist die, dass wir vom Vater getrennt leben und auch nie mit ihm zusammen gewohnt haben. Letztens war er bei Bringen zu mir äußert ausfällig geworden und es interessierte ihn gar nicht, dass unsere Tochter alles mitbekam. Ich sah mich gezwungen, ihn hinaus zu werfen. hinzu kommt, das er sie vor drei Wochen bei mir im Flur sitzen ließ, weil sie partout nicht mit wollte. Er ging, ohne mir Bescheid zu geben. Kann ihr Verhalten mit dem Erlebten zu tun haben und wenn ja, wie kann ich ihr helfen mit der Wut (und Trauer) umzugehen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag !

War ihr Liebling denn in der bisherigen frühkindlichen Entwicklung besonders ? Gab es sog Regulationsstörungen oder Besonderheiten bei der Sauberkeitsentwicklung etc ?

Wie ist ihr Verhalten sonst im Kindergarten gegenüber anderen Kindern gewesen?

Natürlich kann die Problematik mit dem Vater schon ganz gehörig eine Rolle spielen. Leider wird "Reden" aber kaum ein kindgerechtes Medium sein. Sie bekommt Spannungen mit und kann damit offenbar nicht gut umgehen. Das ist gemessen an ihrem Alter auch kein Wunder.

Wenn Mama und Papa es aber nicht schaffen, ERWACHSEN mit der Situation umzugehen, wird Kind es auch nicht schaffen kindgerecht damit umzugehen.

Ich hätte vielleicht eine Idee, wie ihre Tochter mit diesem Gefühlen anders umgehen kann. Aber erstmal müssten halt die Eltern bzw. der Vater vernünftig werden. Was ja nicht möglich erscheint....
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung: Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
webpsychiater und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

es gab keine Regulationsstörungen, allerdings ist das aggressive Verhalten in der Abschiedsphase von der Tagesmutter und in der ersten Zeit des Kindergartens aufgefallen. da war sie 2,5 Jahre alt. Dieses Verhalten hat sie immer wieder mal gezeigt, aber schnell wieder abgestellt.

ich habe ihr Alternativen gezeigt: auf Kissen hauen, ganz viel Hüpfen in meinem Bett, schreien. Anscheinend nichts kindgerechtes?

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Na ja...

Kinder fühlen in Bildern (so zumindest meine Erfahrung mit meinen derzeit 5 und 7 jährigen Kids). Einerseits ist es total normal, dass sich Abschieds- und Trennungsprobleme ergeben. Gerade dann, wenn die Mama eben alleinerziehend sein muss (was ja heute eher die Regel als Ausnahme darstellt).

Wir versuchen eher spielerisch eine etwas merkwürdige Variante, Gefühle in Bilder zu übersetzen. Das soll eher ein Spiel und weniger eine "Therapie" sein.

Angenommen, im KiGa oder bei unseren Kids in der Schule ist etwas Blödes passiert und das negative / bockige Gefühle "klemmt". Das Kind trotzt. Dann würden wir ein (natürlich vorher schon in Ruhezeiten begonnenes Spiel) fortsetzen.

Ich würde wissen wollen, wie das Gefühl als Obst oder Gemüse aussieht.

Welches Gefühl passt zu diesem blöden Gefühl ? Vielleicht eine Tomate
Dann würde ich fragen, welche Farbe die Tomate hat (blöde Tomaten können auch giftlila sein und nicht rot oder grün).
Wie schwer wäre die Tomate ?
Wäre sie fest oder matschig ?
Wäre noch Dreck dran ?
Stinkt sie ?
Bewegt sie sich ?

Dann soll ihr Kind sich die Tomate vorstellen und sie tippen sie abwechselnd auf die rechte und linke Schulter.
Augen zu und wieder auf.

Häufig verändert sich das Bild

Dann soll sie sich alle ähnlichen blöden Situationen wie ein Gemüsefeld oder Treckertransporter oder Tomatenhaufen vorstellen. Und wieder Tippen auf die Schulter.

Das ist so ähnlich wie die Verarbeitung im Traumschlaf, nur eben tagsüber.

Man kann das auch mit positiven Gefühlen mal ausprobieren, da verändern sich die Bilder aber weniger.

Schauen sie vielleicht mal auf www.emoflex.de (und dort auf fühlen in Bildern bzw. Innerer Raum). Da wird es (allerdings in einem etwas anderen Zusammenhang) erklärt.

Sonst bleibt eigentlich nur ein Kinderpsychologe, der ihnen und iher Tochter zur Seite steht, da ja der Konflikt mit dem Vater noch länger bestehen wird und es dauern wird, bis ihre Tochter vom Kopf her das "begreifen" kann.
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung: Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
webpsychiater und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

wow, das klingt spannend. Vielen Dank!

sollte man das Spiel vorher (ein paar mal) ausprobieren, damit sie sich an diese Fragen gewöhnt? Wenn ja, ist dann eine gute Situation besser?

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, man sollte es locker ausprobieren. Ich habe die Premiere bei meinen Kindern lange verschoben... Dann war es mal so, dass ich der Klavierlehrerin meines ältesten Sohns einen Tip für ihre älteste Tochter (über 40) geben wollte. Da haben wir die Unlust zu Üben von Jonas in Bilder übersetzt.

Das war erst eine grosse blaue Melone.
Dann waren es 7 Melonen, die quer durch das Wohnzimmer kugelten. Eine am Klavier.
Es war zum Schreien komisch, als ich ihn aufforderte, die Melonen uns zu zeigen, weil wir sie ja nicht sehen konnten.

Dann haben wir das mit dem Schulterklopfen gemacht. Die Melonen waren erst "geordneter", dann war es nur noch eine, die eine grüne Farbe hatte.

Weiter haben wir es nicht gemacht. Ob es jetzt das Üben leichter macht, weiss ich auch nicht. Aber es war lustig.

Und es hilft Kindern wirklich, so Gefühle loszuwerden. Weil sie es halt sonst im Traumschlaf auch so machen würden. Nur gelingt es nicht immer, Stress und Alarmsituationen "wegzuträumen". Da kann man mit dieser methode gut helfen !

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie