So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.

webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Guten Morgen, ich habe das Gef hl Opfer eines Borderliners

Kundenfrage

Guten Morgen, ich habe das Gefühl Opfer eines Borderliners zu sein, der nicht in Therapie ist, und auch keine Ahnung hat, was er in anderen Menschen anrichtet. Was kann ich tun, denn nun bin ich nach 2 jähriger Beziehung und tausend tiefen seelischen Verletzungen nahzu am Ende meiner Kräfte, (dabei habe ich selber immerschon starke Verlustängste gehabt) und wußte während der Beziehung nie, ob ich denn gerade eine habe
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag !

Welche Zielsetzung haben Sie denn bzw. in welchen Lebensverhältnissen stecken sie ?

Zunächst wäre es ja einigermassen naheliegend, sich eine Art "Notfallkoffer" zusammen zustellen. Vielleicht nicht Hals über Kopf über eine Trennung nachdenken, aber doch mal das "was wäre wenn" weiterdenken als bis zum jetzigen Problemhorizont.

Wenn sie sich trennen würden, wer wäre dann für sie da ?`
Wie würde die Partnerin reagieren ? Würde sie mit Selbstmord drohen ? Würde sie ihnen etwas antun ? Müsste sie in die Psychiatrie und wenn ja auf welcher Grundlage ?
Wer wäre für SIE da ? Familie ? Freunde ?
Was hat ihnen bisher Kraft gegeben, ist aber durch die stressige Beziehung zu kurz gekommen oder eingeschlafen ? Hobbys, Sport, Soziale Kontakte , Arbeite , Glaube oder Ehrenamt ?

Wohin könnten sie ggf. für einen Kurzurlaub ?
Könnten sie umziehen , um einen Neustart zu beginnen ?

Fazit : Sie werden eine Borderlinerin nicht "ändern" können. Sie können nur sich selber klarer positionieren, d.h. einen eigenen Standpunkt für Grenzen und "Schmerzschelle" definieren. Klar ist, dass eine Borderlinerin einerseits über tolle Seiten, aber auch über Druck und Manipulation eine Trennung schwer macht.

Die Grundsatzfrage ist und bleibt also : Wollen (können) sie die Beziehung fortsetzen oder wird es früher oder später zu einer Trennung kommen (müssen)
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nun, die beziehung ist ja bereits beendet, ich wollte eigentlich mit ihr meine träume leben, anfangs war sie perfekt, und es war super, mir fiel jedoch auf, daß man sich oft schwer mit ihr unterhalten konnte, und manch total unlogische dinge sagte, ebenso manche fragen nicht beantworten konnte. das hauptproblem ist, daß stets ihren haßtiraden und ihrem angeschrei ausgesetzt war selbst vor ihrer tochter, schwester oder meiner tochter.
ich schätze sie hat bereits längst ein neues opfer, (wahrscheinlich ein bekannter von uns beiden, aus ihrer jugendclique)sie hat mich ohnedies schon von anfang an auf feten mies behandelt (luft) und ließ sich von jedem nicht nur zur begrüßung drücken sondern man durfte ihr ständig auch permanent über den po streicheln in meinem beisein. darauf angesprochen kamen nur ausreden, ich überführte sie auch häufig der lüge und traute ihr dadurch fast nie. es war als hätte sie alle meine sehnsüchte, dabei stellte sich heraus, daß sie nur sich kennt, geldgierig ist und man keinen einfluß überhaupt hat
ich kann mich zum glück auf viele freunde und vor allem auf meine familie stützen.
sie hat diesmal wieder beendet und ist dann immer komplett kalt, als wenn man sie nie gekannt hätte oder sie nicht gestern noch die tollsten liebessprüche gebracht hätte, oder einem selber hinterhergerannt wäre. diesmal ist es wohl endgültig.
ich denke sie hat ihr leben rein äußerlich ganz gut im griff, man geht die türe raus, und sie räumt direkt die wohnung um und stürzt sich in tausend andere dinge, gleichzeitig natürlich weiß man, welcher böse mensch man aber in ihren augen ist. nein, selbstmord oder ritzen tut sie nicht, da sie auch derart pervers in ihren ansichten ist und sich nach aussen für so schön hält, daß sie meint männer würden sich nur nicht trauen sie anzusprechen deshalb, will aber auch dauernd schönheitsops an sich vornehmen lassen?????
ob sie rachegelüste hat weiß ich nicht, denn sie war während der beziehung so oft unberechenbar, daß mir dauern der mund offen stand, daß ich mit allem rechne, sie ließ ja nichts aus, und ich verbog mich mehr und mehr und verkümmerte zusehends.
ob sie in therapie müßte, ich denke schon, ich würde gar helfen wollen und ebenfalls meine baustellen bearbeiten, da ich ich sie immernoch zu lieben glaube, aber dennoch leben will.
ich habe mich vor ihr viel mit selbstbewußtsein, gesetz der anziehung etc beschäftigt, aber ich war ja schon in meinem traum angekommen bei ihr und tat nichts mehr dafür, ein riesenfehler, denn konnte ich im frühjahr nach der trennung noch gut an mir arbeiten, fehlt mir jetzt die kraft im moment dazu.
ich wußte trotz meiner eigenen schmerzlichen verlustangstempfindungen oftmals gar nicht, ob ich gerade mit ihr zusammen bin oder eben nicht.
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Aua, die Verletzungen schmerzen immer noch ?

Könnten sie mir die Verletzungen, die sie erlebt haben auf emotionaler Ebene in Bild-Form beschreiben ?

Wenn ihr Schmerz durch diese Verletzungen ein Gewicht hätte, wäre er schwer oder leicht ?
Rund oder eckig ?
Hart oder weich ?
Welche Farbe ?
Bewegt er sich ?

Wenn ich mir eine Zeitleiste vorstellen müsste mit den Polen Vergangenheit und Gegenwart : Wie häufig wäre dieses Gefühl auf der Zeitleiste zu sehen ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, es ist ein dumpfer, schwarzer aber sehr starker Schmerz unterhalb des Solarplexus (evtl rund???Gewicht: ??? ),
selbst in den unmöglichsten oder schönsten Situationen übermannt mich eine tiefe Traurigkeit, meist kombiniert mit dem Gefühl, daß ich als Mensch ein Totaler Versager bin und nichts wert sei, hängt wohl auch damit zusammen, oder erschwert zumindest, daß ich finanzielle Sorgen habe und einer Frau demgemäß nichts bieten kann, obwohl ich einige gute Qualifikationen biete und halt einiges an verschiedenen Ausbildungen bereits genossen habe.
Ich weiß nicht genau ab wann die Zeitleiste starten sollte in der Vergangenheit, ab start der Beziehung waren 9 Monate gut, ohne große Vorkommnisse ab meinem Einzug bei ihr war es dann fast täglich und nun nach ende der Beziehung (habe auch seit 3 Monaten wieder eine Wohnung, aber selbbst dann nicht beendet gehabt in der Hoffnung auf Besserung, ohne jegliche Ahnung, warum es eigentlih wohl so sein mußte) täglich sehr häufig.

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vermutlich ist es ja dann so, dass sie andere Menschen bzw. eine Partnerin auch brauchen, um ein anderes Gefühl zu spüren , oder ?

Hier wäre es umso wichtiger, den Kontakt mit Menschen zu suchen, die ihnen gut tun. Soziale Aktivitäten oder Hobbies aufnehmen oder neu starten, ggf. zu einer Tagesstätte gehen. Mittelfristig wäre sicher natürlich auch eine Psychotherapie für sie hilfreich.

Wie würde denn ein Gefühl der "artgerechten Haltung" aussehen ? Wenn es ihnen wirklich gut gehen würde und sie ihre Bedürfnisse erfüllt bekommen hätten ?

Welche Farbe hätte ein Zimmer, wo sie maximalen Handlungsspiel-RAUM hätten ?
Was für ein Fußboden wäre darin ?
Welche Lichtverhältnisse ?
Wäre es warm oder kühl ?
Gehört ein Geruch oder Geräusch dazu ?

Wie würden sie sich jetzt fühlen, wenn sie in diesen Raum jederzeit könnten ?

Welche Farbe hätte dieses Gefühl ?
Wäre es eher rund oder eher eckig ?
Bewegt es sich ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

ja, da haben Sie wohl auch recht, ich habe immerschon ein großes Verlangen nach der gemeinsamen Glückseeligkeit gehabt, also nach der Liebe des Lebens und geimeinsamer Stunden in Harmonie (ich nenne es oft den Botteram-Traum, Werbung aus den 80ern glückliche Familie mit Haus, Hund und 2 Kindern, alles strahlte bei der Werbung auf der Terasse des Hauses zum geänderten Song von Nana Mouskuri- Guten Morgen Sonnenschein!). Kann in Singlezeiten auch erst nach langer Zeit mich wieder auf jemanden ganz einlassen, also abgesehen von den Kurzbeziehungen, bei denen ich kaum investiere, denn meine Angst bzgl dem späteren Verlust ist zu groß als daß ich ein Risiko eingehen würde, wenn bereits zu Anfang für mich deutlich wird, daß dieser Mensch nicht lange bleiben würde.
Diese Gefühl löste meine letzte Beziehung zwischenzeitlich dadurch aus, daß Sie sich meldete und mal was nettes schrieb, während des Tages oder wir Sex hatten.
Ich fühle mich dann geborgen und sicher, zusätztlich beruhigt es sowie befreit es mich.
Ich mag die Pastelltöne, Herbstfarben sehr, ein mittelbrauner Teppich, Echtholzmöbel, angenehm und liebevoll dekoriert. Es sollte ein heller Raum sein, der viel Sonne und Licht einspeist, es wäre angenehm warm. Vanille-Duft würde das ganze noch verstärken und evtl Loungemusik.
Derzeit würde der Raum mir zwar etwas geben, jedoch in der derzeitigen Situation nicht das, was er normalerweise auszulösen vermag.
Das Gefühl wäre wahrscheinlich Himmelblau, so wie ein Wolkenloser Sonnentag.
und es wäre evtuell rund. Es würde ein angenehm kreisendes und warmes Gefühl im Torso (Magen) auslösen.
Was meinen Sie mit einer Tagesstätte???? Ich bin total durch den Wind und hege mitunter sehr düstere Gedanken, komme mir vor wie in einem Tunnel und selbst jede kleinste Kritik bringt mich zum Weinen, ebenso täglich mehrfach Heulkrämpfe, auch vor anderen Menschen, selbst Fremden, dann wieder die Selbstzweifel und die ständige Suche nach der Schuld in mir.
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Na ja, sie sind depressiv, oder ?
Da ist es schon klar, dass sie die Welt sehr düster und schwarz wie durch einen Schleier sehen. Da ich glaube, dass es auch etwas mit Kontakt bzw. Beziehungsgestaltung zu anderen Menschen zu tun hat, wäre entweder eine Tagesklinik oder aber eine Kontaktmöglichkeit im Rahmen von Psychosozialen Hilfsangeboten der Region sinnvoll. Es gibt eben Teerunden oder ähnliche "Treffs" für Menschen, die nicht allein in ihrem 4 Wänden versauern möchten.

Grundsätzlich bedürfen sie aber zunächst einmal einer guten psychiatrischen Hilfe und Stabilisierung.

Wenn sie sich diess herbstfabende Zimmer vorstellen und das Himmelblau -Gefühl, können sie dann ein paar Augenbewegungen machen ? Das sollte das bessere Gefühl wie eine Art "Polaroid-Photo" konservieren und sie könnten das Gefühl durch wenige Augenbewegungen wieder hervorrufen. Natürlich wird es derzeit nicht wirklich positiv ankommen, weil sie eben den Schwarz-Schleier der Depression drüber haben. Da hilft nur : Ab zum Arzt und sich helfen lassen !
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich schätze schon,
an menschlichen Kontakten mangelt es mir eigentlich nicht so sehr, jedoch mag ich im Moment nicht jeden damit runterzuziehen, habe jedoch in der Familie halt und einige nette Kontakte, mit denen ich auch über alles sprechen kann. Zusätzlich melde ich mich gerade in einigen Foren diesbezüglich an, wo viele sicher auch Tipps geben können, da sie ähnliche Erfahrungen gemacht haben

Werde versuchen mich in therapeutische Hände zu begeben, da ich alleine wohl nicht mehr da herausfinde. Ein Termin würde jedoch sicher lange dauern, bis mir dann evtl jemand helfen könnte oder? Wie kann man denn schneller an Hilfe für dieses Chaos kommen?

Normalerweise kann ich mit den Augen "lachen", sie sind derzeit jedoch tot und leer, falls ich mal nicht wieder gerade eimerweise Wasser verliere.

Ich danke XXXXX XXXXX für Ihre sehr gute Unterstützung schon einmal

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es stimmt, Termine bei Therapeuten dauern ganz schön lange. Eine wirklich viel schnellere Lösung sehe ich nicht. Daher ja die Überlegungen mit Tagesklinik oder Gesprächskreisen etc.

Das einzig "GUTE" im Augenblick ist, dass eine solche depressive Symptomatik nach einer solchen Beziehung eben gut behandelbar ist. Negativ ist aber, dass verlorene Vertrauen in sich selbst. Sowas wie Urvertrauen in Sicherheit und Geborgenheit. Das ist weit schwieriger wieder herzustellen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie