So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Hallo, kann mir eine Therapie dabei helfen, herauszufinden,

Kundenfrage

Hallo, kann mir eine Therapie dabei helfen, herauszufinden, was ich wirklich will, bzw. mich davon los zu machen, hin und her zu pendeln, weil ich das Gefühl habe, ich werde gerade woanders gebraucht. Es betrifft tatsächlich Beruf und Privatleben. Ich habe Erfolg, bin dabei aber traurig.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Sie beschreiben sehr schön die Unsicherheit bzw. das Pendeln zwischen Extremen. Könnten sie sich das Pendel auch bildlich vorstellen ?

Wie würde es sich jeweils anfühlen, wenn das Pendel die Maximalausschläge angenommen hätte ? Wie in Mittellage ? Bewegt es sich oder ist es starr ?

Könnten sie mir diese Zustände auch in einer Bildform beschreiben ? Wenn das Gefühl ein Gewicht hätte, wäre es schwer oder eher leicht ? Rund oder eckig ? Hart oder weich ? Warm oder kalt ? Bewegt es sich ?

Psychotherapie hilft Probleme erstens aus einer anderen Perspektive zu beleuchten. Aber - zumindest nach meinem Verständnis - würde es auch hilfreich sein, raus aus dem Grübeln und Nachdenken in eine Art Form der Verarbeitung zu treten.

Da gibt es unglaublich viele Wege zum Ziel. Wichtig ist eben den für sie richtigen und individuell passenden Weg zu finden.

Sie beschreiben ein Auseinanderdriften von Gefühl und "Erfolg" bzw. Verstand. Das wäre ein klassisches Themengebiet für eine Therapie.
webpsychiater und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Danke für Ihre Worte.

Das Pendel ist sehr schwer aber weich und rund, kommt überall heil an und wird gut aufgenommen. Das macht das zurück pendeln auch so schwer.

 

Ich werde versuchen einen passenden Weg zu finden und hoffe, es gibt einen der nicht starr ist.

 

Ihre Worte haben gut getan, ich akzeptiere Sie dann jetzt.

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Versuchen Sie mal sich das Pendel vorzustellen und dann einfach mal 10 Augenbewegungen von rechts nach links. Oder tippen sie dabei auf die rechte und linke Schulter 10 mal.

Verändert sich das Pendel bzw. die Pendelbewegung ?