So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docapplepie.
docapplepie
docapplepie,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 203
39913046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
docapplepie ist jetzt online.

Ich leide unter einer Pschose seit 7 Jahren . Vorher angeblich

Kundenfrage

Ich leide unter einer Pschose seit 7 Jahren . Vorher angeblich an einer Sozialphobie.
Ich hatte einen liebeswahn ich bekamm Zyprxa. Nahm aber von 75 kg bis 100 kg zu.
Als sie weg ließ Bekam ich einen Kriegswahn. Bekam Amsulpried 600 mg Taxilan ( Perazin 125mg. Jeztt bin ich nur noch müde schlafe fast nur . Außerdem habe ich depressionen und nehme 225 mg Trevilor. (Venflaxin). Meine Persönlichkeit vernädert sc auch was kann ich noch tun?i
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  docapplepie hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo!

Mir ist nicht ganz klar, wie die Medikamentenauswahl zustande gekommen ist. Was Sie beschreiben ist eine psychotische oder wahnhafte Symptomatik, aber sowohl Zyprexa als auch Amisulprid und Perazin machen durchaus Gewichtsprobleme, auch hormonelle Störungen (gerade in der Kombi Amisulprid mit Perazin), und alle drei machen richtig müde. Haben Sie einen Psychiater, mit dem Sie das Problem besprechen? Leider fehlen drei wichtige Angaben: Alter, Geschlecht, Ausbildung/Beruf. Wenn Sie das noch ergänzen, kann man Sie besser beraten. MfG P.T.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie