So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

hallounser sohn -3,5 jahre alt ist aus heiterem himmel von

Kundenfrage

hallo
unser sohn -3,5 jahre alt ist aus heiterem himmel von unserem hof rüber über die Strasse gerannt und hat mit Steinen nach dem Auto von unserem Nachbarn geworfen,auch bei anderen Nachbarn sind kleine Steinschläge am Auto zu erkennen.Meine Frage -was bewegt ein kind von jetzt auf gleich loszurennen und mit steine zu werfen??(Er kennt die Nachbarn nicht)-Vernachlässigt oder länger nicht mit ihm beschäftigt ist auch nicht der grund.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Was hat Sohnemann denn selber dazu gesagt ? Mit 3,5 Jahren sollte er ja schon selber etwas sagen. Mehr als "Weiss nicht".

Als Psychiater (und Vater von zwei jetzt 5 und 7 jährigen Söhnen) muss ich sagen, dass es Kindern häufig nicht so bewusst ist, dass eine spontane verrückte Idee auch Folgen haben kann.

Irgendein "Gedankenfloh" wird sich in seinem Kopf eingenistet haben und aus einer Laune heraus, wird er Autos beworfen haben. Als Spiel. Natürlich hätte seine Vernunft "STOP" sagen müssen. Schon allein wegen der Gefahr der Strasse, aber natürlich auch wegen dem Schaden.

Spass hat es vielleicht gemacht. Aber er wird definitiv nicht über die Folgen nachdenken.

War denn sonst bisher in seiner frühkindlichen Entwicklung eine Besonderheit zu erkennen. Bettnässen ? Starke Unruhe oder Schlafstörungen ? Schwierigkeiten im Kindergarten oder so ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie