So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Psych1967.
Psych1967
Psych1967, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 125
Erfahrung:  Verhaltenstherapie Psychologie
55160262
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Psych1967 ist jetzt online.

Hallo, ich wei gar nicht ob ich hier richtig bin aber ich

Kundenfrage

Hallo, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin aber ich habe ein schweres sucht problem und habe preobleme mit einer familie und mit meinen ganzn umfeld. Weiß nicht mehr weiter, hab auch schon Therapien hinter mire und entgiftungen aber komme nicht mehr weiter

Möchte noch hinzufügen das ich aufgrund von Psycvhischen problemen viele Medikamente einnehme, Rivotril, Diazepam, Fluninoc und Doxipin. Gegen die schmerzen noch Fentanyl
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Psych1967 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Patient bzw. Patientin, auf welches Suchtmittel bezieht sich denn Ihr Problem? Sind es die genanten Medikamente oder gitbt es noch etwas anderes. Auf jeden Fall hilft eine Entgiftung in den meißten Fällen nicht wirklich weiter ohne Psychische Unterstützung durch eine Therapie oder wenigstens einer Selbsthilfegruppe. Sie können nicht einfach das Suchtmittel weg nehmen und denken das war s. Womit wollen Sie denn das entstandene Loch auffüllen das entstanden ist? Auf jeden Fall müssen Sie noch mal einen neuen Anfang versuchen und dazu gehört erst mal das Sie auspacken und alles auf den Tisch legen. Bevor ich Ihnen da aber konkretes sagen kann beantworten Sie mir o.g. Fragen.