So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iveschaaf.
iveschaaf
iveschaaf,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2012
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
iveschaaf ist jetzt online.

Was soll ich zuerst tun Habe gerade einen Selbsttest zum bournout

Kundenfrage

Was soll ich zuerst tun? Habe gerade einen Selbsttest zum bournout gemacht und das war ganz schön schockierend. Vor ein paar Wochen war es noch ok. Kann mir gar nciht vorstellen, nach dem Urlaub arbeiten zu gehen, vielleicht schaffe ich es aber Montag doch. Bin total gestresst durch den Vater meines jüngsten Kindes den ich jetzt um Unterhalt verklagen muss. Habe die Erziehung und Zeitgestaltung meiner 3 Kinder nicht im Griff, bin motzig und inkonsequent, das war noch nie so. Es ist alles so viel, dass ich nicht weiß, wo ich anfangen soll. Ich funktioniere nur noch so gut ich kann, aber eigentlich kann ich gar nciht mehr. Wohin soll ich mich wenden? Danke XXXXX XXXXX freundlichen Grüßen S.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen, die Stellen, bei denen man rasch Hilfe bekommt, haben Sie offenbar schon kontaktiert: Familienberatung und Jugendamt. Wenn Sie auf ein Burn Out zusteuern, brauchen Sie therapeutische Hilfe. Leider ist es schwierig, auf die Schnelle psychotherapeutische Hilfe zu bekommen, aber Sie können Ihren Hausarzt um Hilfe bitten und auch Ihre Kasse sollte Ihnen weiterhelfen können. Die können Ihnen sagen, was bezahlt wird und wo Sie Hilfe finden können, also Adressen geben. Weitere Angebote gibt es von sehr unterschiedlichen Therapeuten, auch kurzfristig, wobei man hier die Schwierigkeit hat, dass man nie vorhersagen kann, ob man bei einem Coach, Heilpraktiker für Psychotherapie oder sonstigem Therapeuten die Hilfe findet, die man braucht. Mit freundlichen Grüßen - Dr. Schaaf

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie