So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Zeit meiner Kindheit leide ich unter Borderline Pers nlichkeitsst rung.

Kundenfrage

Zeit meiner Kindheit leide ich unter Borderline Persönlichkeitsstörung. Seitdem bin ich auf der suche nach dem richtigen Therapieplatz wo mir endlich geholfen wird. Ich war schon so oft in einer Psychiatrie aber mir wurde nicht so richtig geholfen. Da ich probleme mich zu äußern. Immer wieder denke ich mir das Leben zu nehmen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag !

Wenn bei Ihnen wirklich eine Borderline-Störung (emotional instabile Persönlichkeitsstörung) vorliegt, sollte man eine Kombination von stationären und ambulanten störungsspezifischen Behandlungen suchen.

Ein Behandlungsweg wäre die sog. Dialektisch-behaviorale Therapie nach Linehan, die in mehreren Kliniken angeboten wird. Hier wird u.a. ein Fertigkeitentraining (Skills) für die Stimmungsschwankungen bzw. emotionale Notlagen vermittelt. Es gibt zahlreiche Kliniken, die da stationäre Behandlungsangebote haben (beispielsweise die Psychosomatik in Bad Bramstedt). Hier wären dann Aufenthalte von 6 bis 12 Wochen , ggf. mehrfach die Regel.

Dazwischen wäre eine ambulante Psychotherapie und ggf. auch ein betreutes Wohnen hilfreich.

Akutpsychiatrieaufenthalte können bei akuten Suizidgedanken notwendig sein, helfen aber meistens nicht wirklich weiter.