So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Psych1967.
Psych1967
Psych1967, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 125
Erfahrung:  Verhaltenstherapie Psychologie
55160262
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Psych1967 ist jetzt online.

guten Morgen,gehe jeden Tag zur Arbeit sehe aber keinen Sinn

Kundenfrage

guten Morgen,gehe jeden Tag zur Arbeit sehe aber keinen Sinn in meiner Tätigkeit,bzw.keine Erfüllung darin habe seit ca ein ein halb Jahren einen Freund Entfernung Kitzbühel Wiener Neustadt.Ich bin totunglücklich mit meiner Situation sehe aber keinen Ausweg aus meiner Situation bin 47 habe eiene Tochter mit 21.Habe das Gefühl in meinem Körper gefangen zu sein,innerich brodelt es wie in einem Vulkan der irgendwann wenn gar nichts mehr geht auszubrechen droht.Nehme Fluctine und Trittico ein Drittel zum Schlafen.Habe auch schön viermal eine Überdosis Tabletten genommen.Meine Beziehung leidet natürlich auch darunter ich möchte irgendwie gerne zu meinem Freund ziehen ,er ist aber noch nicht so weit das er sich ein Zusammenleben vorstellen kann,seine Frau ist vor 2 Jahren an Lungenkrebs gestorben,er hat sie ca.3 Monate zu Hause gepflegt. Irgendwie kann ich ihr ja verstehen,nur hab ich das Gefühl ich kann einfach nicht mehr ich weiß auch nicht wie ich was ändern soll wo anfangen .Meine Tätigkeit ist bei der Bergbahn stehe jeden Tag in der Kälte es gehen 6 bis 7 tausend Leute an mir vorbei bin beim Leser wo jeder durch muß oder am Parkplatz.Mache mir schon jeden Tag am Arbeitsplatz 6 einHalb Striche und jede Stunde streich ich eins durch lüge mich wahrscheinlich selber an das die Zeit schneller vorbeigeht und gehe danach nach Hause lege mich auf die Chauch und schau irgendwas im Fernsehr und gehe dann zeitlich schlafen.Meine Gedanken drehen sich immer um die Arbeit ich hab das Gefühl ich kann gar nicht mehr abschalten auser wenn ich schlafe wenn ich aufwache gehts gleich wieder weiter.Bin auch mit jedem Agressiv ich hab das Gefühl ich kann gar nicht mehr anders.Es gäbe noch sehr viel zu schreiben aber das würde Tage dauern aber vielleicht kann mir irgendjemand helfen oder mir einen Rat geben.mit lieben Grüßen an Unbekannt Susanne
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Psych1967 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Patient bzw. Patientin, wenn Sie unbedingt zu Ihrem Freund ziehen wollen wie wäre es denn wenn Sie sich in seiner Nähe, (im gleichen oder Nachbardorf) eine Wohnung nehmen. Dann könnten Sie beide oft zusammen sein aber trotzdem hätte jeder seinen Rückzugspunkt. Das blöde ist Sie müssen den Job aufgeben. Das ist natürlich ein ernst zu nehmendes Problem. Vielleicht versuchen Sie von hieraus schon einmal einen neuen Job dort zu finden wenn es denn überhaupt dazu kommt das Sie sich zu so einem radikalen Schritt entscheiden. Eine andere Alternative wäre für Sie sowieso der Besuch bei einem Psychologen. Sie könnten an Ihrem Depressiven Problem arbeiten. Da Sie erwähnen das Sie 4 Suizid Versuche hinter sich haben, denke ich, ist der Besuch unabdingbar.
Vielleicht konnte ich Ihnen einen kleinen Anstoß geben. Sollte noch Fragen sein oder das Geschriebene noch Fragen aufwerfen, melden Sie sich noch mal bei mir.