So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.

webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Hallo, ich leide unter extremen Angstst rungen. Es sind aber

Kundenfrage

Hallo, ich leide unter extremen Angststörungen. Es sind aber so viele Ängste, dass ich sie nicht einordnen kann. Da ist z.B. die panische Angst vor Krankheiten, aber die noch größere Angst davor zum Arzt zu gehen und einen negativen Befund zu erhalten. Ich habe Angst vor dem Sterben und allen Dingen, die mir "lebensbedrohlich"erscheinen ,wie z. B. Autobahnfahren. Ich habe schon sehr viele Psychotherapeuten angerufen, aber diese haben monatelange Wartezeiten..ich bin 24 Jahre alt und habe gerade in der Berufswelt Fuss gefasst und möchte daher meinen Job nicht durch einen längeren Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik gefährden. Gibt es andere Möglichkeiten, z.B. regelmäßige ambulante Therapie (abends)?Wie heißt denn die genaue Angststörung, die ich habe, denn Hypochonder gehen doch übermäßig oft zum Arzt, was man von mir überhaupt nicht behaupten kann! Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag !

Am ehsten dürfte bei ihnen eine GAS = Generalisierte Angststörung vorliegen. Das ist manchmal schwer zu klären, weil Angst und Panik ja zur Generalisierung an sich neigt, d.h. durch Vermeidung in immer mehr Lebensbereiche greift.

Aber die diffuse Angst vor vielen Dingen bzw. verschiedenen Angstthemen wird mit der Diagnose Generalisierte Angststörung am besten beschrieben.

Leider ist es tatsächlich schwierig, bei Kassenpsychotherapeuten einen Termin zu bekommen. Lassen sie sich bitte daher Ablehnungen bitte schriftlich geben ! Der Hintergrund ist der : Mit 5 bis 10 Ablehnungen in der Tasche könnten sie sich auch mit der Krankenkasse arrangieren zu einem nicht kassenärztlich arbeitenden Kollegen zu ehen, der nach dem sog. Kostenerstattungsprinzip arbeitet. Hier sind weit früher Termine zu bekmmen

Könnten sie ihr Angstgefühl in einer Bild-Form beschreiben ?
Wenn ihre Angst ein Gewicht hätte, wäre es schwer oder leicht ?
Rund oder eher eckig ?
Welche Farbe passt dazu ?
Wäre die Form eher weich oder hart ?
Kalt oder warm?
Bewegt sie sich ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo!Danke für Ihre rasche Antwort...es fehlt mir schwer, das Angstgefühl zu beschreiben...es ist einfach so eine extrem starke Angst, sobald es die "wunden"Punkte trifft,...ich bin z. B. eine sehr ehrgeizige Person, die trotz Ihrer Ängste und Sorgen sich ziemlich durchgekämpft hat, aber sobald ich auch nur den Hauch einer Krankheit spüre oder sehe, verfalle ich total in Panik und bin erstarrt vor Angst. Aber da ich nicht zum Artz gehe, geht es mir noch schlechter, und das wiederrum macht mir noch mehr Angst, es ist ein Teufelskreis!

Aber wenn ich diese Angst nach Ihren Fragen beschreiben müsste, dann würde sie auf jedenfall groß, extrem schwer, sehr sehr kalt und beweglich sein!

Welche Art von Therapeuten wäre denn am Besten für "mein Problem" geeignet? Psychotherapeut oder Psychater? Gibt es da nochmal bestimmte Therapeuten mit bestimmten Fachrichtungen? Ich habe mir überlegt, in eine ambulante Therapie zu gehen, aber da sind doch keine festen Therapeuten oder?

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bei den ambulanten "Therapeuten" gibt es die Psychiater bzw. Nervenärzte, die häufig "nur" medikamentös behandeln und allenfalls Kurzzeittermine von 15 Min anbieten können. Dann Fachärzte für Psychotherapeutische Medizin, die im Prinzip eine Psychotherapie gegen die Angst anbieten. Und eben die psychologischen Psychotherapeuten, die Psychotherapie aber keine Medikation machen.

Bei der ambulanten Therapie haben sie natürlich einen festen Therapeuten. Man macht in der Regel erstmal 4 bis 5 probatorische Sitzungen um herauszufinden, ob man "zusammenpasst" .

Vermutlich wäre eine Verhaltenstherapie sinnvoll bei einer Angststörung, aber nicht alle Therapeuten kennen sich mit der Generalisierten Angststörung aus. Das sollte man erfragen, bevor man die Therapie beginnt.

Versuchen sie sich mal diese grosse kalte Form bildlich vorzustellen und dann unscharf werden zu lassen. Manchen sie dann mal 10 Augenbewegungen von rechts nach links (oder tippen sie abwechselnd auf die rechte und linke Schulter). Manchmal verändert sich dann das Bild, dann ruhig weitermache...
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, was soll /kann denn mit der Bilddarstellung erreicht werden ?
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gefühle kann man besser verarbeiten, wenn man sie nicht in Worten sondern bildlich beschreibt. Die Grundidee von mir war, ihre Angst so ähnlich wie im Traumschlaf zu bearbeiten (siehe auch www.emoflex.de). Schlicht und ergreifend, weil sie ja aus der Angst heraus gar nicht einen Therapeuten aufsuchen würden, der ihre Angst bearbeiten kann, oder ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Doch, natürlich würde ich einen Therapeuten aufsuchen, deswegen habe ich es ja schon mehrmals probiert, aber wie gesagt, ich werde nur auf Wartelisten gesetzt...

 

Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, wie gessagt : Leider ist dieses Problem häufig !
Alternativen könnten ggf. eine psychiatrische Tagesklinik sein, aber das ist mit Arbeit auch nicht wirklich vereinbar. Daher mein Tip mit dem Kostenerstattungsverfahren...

das Emoflex-Verfahren hat aber einigen Angstpatienten extrem gut geholfen. Natürlich soll es keine Therapie ersetzen, aber wenn keine Therapie verfügbar ist, muss ja das Leben irgendwie möglichst angstarm weiter gehen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie