So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Psych1967.
Psych1967
Psych1967, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 125
Erfahrung:  Verhaltenstherapie Psychologie
55160262
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Psych1967 ist jetzt online.

also mein problem ist das ich nicht weiss was ich machen soll

Kundenfrage

also mein problem ist das ich nicht weiss was ich machen soll ich bin in einer drücker firma für zeitschrieften und habe vor 2 jahren und 4 monaten meine freundin mit der ich mich verlobt habe gefunden das ding ist das sie nachhause gefahren ist und ich an liebsten auch zu ihr fahren würde da ichalleine nicht aushalte brauche einen menschen um mich (verlobte)mein problem ist ich weis nicht wo ich hin soll und ob ich hier abhauen soll zum neu anfang? habe keine wohnung kein geld und und und bin 23
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Psych1967 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Patient bzw. Patientin, dann klären Sie bitte erst mal das letztere (Wohnung Arbeit) und schauen dann weiter. Heut zu Tage ist eine Arbeit zu haben nicht unbedingt die Regel und man sollte froh sein. Sie sollten auch nicht wegen ein wenig Liebeskummer alles hinwerfen. Bitter erst nachdenken einmal drüber schlafen und dXXXXX XXXXXdeln. Ich schreibe das so weil ich auch mal 23 war und mich erinnern kann das schnell mal was gemacht wird was man später bereut. Klären Sie das auch mit der Freundin ob sie das möchte das Sie ihr hinterher fahren und dort bei ihr bleiben. Was die Drücker Kolonne angeht wird es nicht schade drum sein dort aufzuhören, so wie ich weis geht es einem dort sowieso nicht so gut oder? Auf jeden Fall aber haben Sie jetzt Ihr Einkommen da und das brauchen Sie zum Leben. Auf jeden Fall aber würde ich nichts abreißen bevor ich auf der anderen Seite Sicherheit habe. Also wenn möglich weiterarbeiten bis Sie eine neue Stelle haben.

Verändert von Psych1967 am 06.01.2011 um 08:10 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie