So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an privatpraxis.
privatpraxis
privatpraxis, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; die besondere Beachtung der Bedeutung der Psyche ist Teil meiner tägl.Arbeit
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
privatpraxis ist jetzt online.

Hallo, ich bin Ines 34 Jahre alt,lebe seit 17 jahren in Bayern.Beruflich

Kundenfrage

Hallo,
ich bin Ines 34 Jahre alt,lebe seit 17 jahren in Bayern.Beruflich habe ich viel erreicht,privat leider nicht.Ich würde gern wieder jemannd kennen lernen.die letzten 2 Männer die ich getroffen habe,es war jedesmal sehr nett,wurde mir auch bestätigt,aber der eine hat sich gar nicht mehr gemeldet.der andere meinte dann er denkt wir passen nicht zusammen.
Was man nach 3 Stunden beurteilen kann?Obwohl es ein sehr lustiger Abend war.Das ist mir schon öfters so gegangen,aber habe mich jedesmal wieder aufgeraft.Nun bin ich doch ziemlich weit unten in ein Tief gestürzt.Ich merke das mir diese Hochs und tiefs nicht gut tun.Ich habe immer mir gewünscht ausser dem Job auch eine Familie zu haben,mittlerweile glaube ich nicht mehr dran.
Würde es mir helfen mit einem Psychologen über mein Denken und Fühlen zu sprechen?
Gruss Ines
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  privatpraxis hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag,
ich kann an Ihrem Fühlen und Denken nichts "Psychologenwürdiges" erkennen.
Mir scheint es aber so, als würden Sie glauben, dass Sie etwas an sich haben, was Männer abschreckt?
Das können die unterschiedlichsten Dinge sein: von Dominanz? (beruflich erfolgreich),
bis zum Geruch. Vielleicht hat es aber auch nur einfach nicht gepasst.
Auf alle Fälle ist es nicht so, dass Sie mit 34 Jahren schon eine Art Torschlusspanik entwickeln müssten.
Ich will Ihnen Mut machen, sich weiter in den "Männermarkt" zu stürzen und die Kontakte mit Gelassenheit sich entwickeln zu lassen.

Vielleicht sollten Sie von den Bachmitteln eine Mischung aus Larch und Gentian 4x4 Tr. täglich nehmen. (Mischt Ihnen der Apotheker) Die helfen auf kaum erklärbare Weise Mut und vor allem Selbstbewußtsein zu stärken. Vergessen Sie in diesem Zusammenhang nicht, dass Sie ein "Unikat" sind, eine absolut einzigartige Frau! Insofern sind Vergleiche mit anderen weder zielführend noch möglich.

Sie werden einen Partner finden, der Ihre Einzigartigkeit erkennt und dann klappts auch mit einer Beziehung.
Nutzen Sie die Faschingszeit und priorisieren Sie während dieser Phase nicht Ihre berufliche Karriere.

Es gibt doch heute viele und auch gute Möglichkeiten übers Netz bindungswillige potenzielle Partner kennen zu lernen- möglicherweise über entsprechende Institute, die schon recht gute Partnerschaftsprofile anfertigen.

Ich wünsche Ihnen eine erholsame Weihnachtszeit und
neuen Mut fürs kommende Jahr!