So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Seit ber 1 Jahr leide an der Angstst rung, Probleme mit der

Kundenfrage

Seit über 1 Jahr leide an der Angststörung,Schwindel, Unwohlsein, Benommenheit

Probleme mit der Gesundheit werden immer größer_ 5 Medikamente ohne Wirkung , bin total verzweifelt
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Für ein Jahr haben Sie aber schon eine beträchtliche Mischung von Medikamenten bekommen....

Wurde denn auch eine Psychotherapie durchgeführt ? Angststörunge sollte man überwiegend psychotherapeutisch (am besten verhaltenstherapeutisch) behandeln. Medikamente wirken wirklich nur selten gut.

Gab es eine akute Auslösung für ihre Angstproblematik ?

Bei einer so starken Symptomatik würde ich persönlich auch an eine stationäre Rehabiliationsmaßnahme in einer psychosomatischen Fachklinik mit Angstschwerpunkt (beispielsweise Psychosomatische Klinik Bad Bramstedt) denken.

Wie alt sind Sie denn ?
webpsychiater und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich bin 55, Psychotherapie auch schon gemacht
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie genau zeigt sich denn die Angst ?

Könnten sie ihr Angstgefühl auch bildlich beschreiben ?

Wenn es ein Gewicht hätte, wäre es schwer oder leicht ?
Wenn die Angst eine Form hätte, wäre sie eher rund oder eckig ?
Wäre es hart oder eher weich ?
Warm oder eher kalt ?
Würde eine Farbe dazu passen ?
Bewegt sich die Form ?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Meine Angststörung ist ein Schwindel und Unsicherheit,benommenheit, ich empfinde es eher als Unwohlsein und Unlust mich zu Fuß im Freien zu begeben: ich habe Angst hinzufallen, ich kann die Angst sonst nicht nach Form etc beschreiben, mir ist oft kalt
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Keine Antwort auf diese Ergänzung

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Antwort kam zu spät.