So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Psych1967.

Psych1967
Psych1967, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 125
Erfahrung:  Verhaltenstherapie Psychologie
55160262
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Psych1967 ist jetzt online.

Ich habe eine Frage Ich habe vor drei Jahren einen Mann kennengelernt.

Kundenfrage

Ich habe eine Frage: Ich habe vor drei Jahren einen Mann kennengelernt. Dieser Mann ist fast 20 Jahre älter als ich. Aber ich bin trotzallem seine erste Beziehung. Die Gründe dafür sind: Sein Vater ist sehr fürh gestorben und da er der älteste war von vier Kindern, hat er dann die Ernährerrolle der Familie bzw. von seinen minderjährigen Geschwistern übernommen. Seine Geschwister sind mittlerweile erwachsen und führen ihr eigenes Leben, haben aber noch Kontakt zu ihm. Hauptsächlich seine Mutter, die damals die Mutterrolle weiterhinerfüllt hat , genauso wie bei ihren Mann. Er war davon überzeugt, dass er somit seine Pflicht gegenüber seiner Familie erfüllt hat und ein eigenes Leben mit einer Frau führen kann, auch ein sexuelles Leben zu einer Frau, das er nicht gehabt hat. Er hat zwar gewissermaßen eine Männerrolle erfüllt, aber mit seiner Mutter,das eine unnatürliche Beziehung war. Nach drei Jahren Beziehung wir mögen uns immer noch ist aber der Kontakt zu seiner Familie die weiterhin besteht hauptsächlich zu seiner Mutter problematisch geworden. Er hatte lange Probleme mit dieser Pflicht deshalb ist er schon seit Jahren in psychischer Behandlung ist aber von selbst damals gegangen. Jetzt ist es soweit gekommen, dass seine Familienmitglieder hauptsächlich die Mutter mich als krank abstempeln nicht ihn sondern mich und mich zwingen wollen mich in psychatrische Bahndlung zu begeben. Man weiß nicht genau ob das von den Geschwistern oder allein von der Mutter. Was sollen ich und mein Partner jetzt machen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Psych1967 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde Kundin, ich sehen das sich Ihr Partner immer noch nicht ganz von der Mutter abgenabelt hat. Solange das nicht geschieht wird das nichts werden mit Ihrer Beziehung. Auch wird er seine Probleme niemals in den Griff bekommen. Die Mutter scheint auch noch viel dazu zu tun diese Bindung nicht aufzulösen. Von daher versucht sicher Sie auch alles zu Boykottieren und sich alles was diese Bindung gefährdet vom Hals zu schaffen. Da versucht man natürlich jetzt Sie zum Psychiater zu schicken. Wobei es nicht verkehrt wäre wenn Sie mit Ihrem Partner zusammen arbeiten würden und Ihn vielleicht das ein oder andere mal wenn Sie es sowieso nicht schon tun zu begleiten. Das hätte den Vorteil, wenn Sie zusammen den Psychiater besuchen würden,
die Mutter meint es geschafft zu haben und dann auch Ruhe geben würde und Sie zusammen mit Ihrem Partner an seinem Problem arbeiten könnten.
Ist nur ein Vorschlag der zwei gute Seiten hat.
Ich drücke Ihnen die Daumen vielleicht informieren Sie mich mal wie sie weiter machen wollen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich verstehe den Ausdruck nicht die Mutter meint es geschafft zu haben. Und noch eine Frage: es dreht sich dabei alles um meinen Partner, wo bleib ich dabei?

Experte:  Psych1967 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja wenn Sie zusammen mit Ihrem Mann den Psychiater besuchen dann meint Sie das Sie erreicht habe was Sie wolle, Sie in Behandlung zu geben. Aber das ist nicht das wichtigste, nur ein Neben Effekt. Ihre Frage bezog sich im Kern auf Ihren Partner, und wenn es dort endlich eine Klärung gibt dann ist das auch eine Erlösung für Sie. Weiter kann man für Sie dazu wenig sagen. Die Frage ist ob Sie in der Lage sind die Problematik noch weiter mit zu tragen oder nicht. Leider schreiben Sie auch nicht viel über sich und Ihre Beziehung. Sie scheinen Ihren Mann sehr zu lieben und stehen ihm zur Seite da sich alles nur um die Lösung der Familiären Problematik seiner Seite und seiner Abnabelung dreht. Dies scheint mir neben einer Trennung (die ja nicht gewünscht zu sein scheint)die einzige Lösung zu sein. Er muss sich abnabeln von der Mutter und Abschied von seiner alten Rolle nehmen und sich nun auf seine neue Rolle als Ihr Mann in Ihrer Familie zu konzentrieren. Auf jeden Fall empfehle ich Ihnen etwas für sich zu tun. Sie können und sollten sich selbst Hilfe hohlen oder wie schon angesprochen Ihren Mann wenn möglich begleiten und in Absprachen mit dem Psychologen sich als Paar beraten lassen. Ich hoffe nun Ihnen ein wenig weiter geholfen zu haben.

Verändert von Psych1967 am 19.12.2010 um 01:53 Uhr EST
Psych1967, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 125
Erfahrung: Verhaltenstherapie Psychologie
Psych1967 und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielleicht ist es besser jeder macht in dieser Situation was er meint. Mir geht das irgendwie langsam auf die Nerven dieses ständige psychiatrische Getue. Ich liebe halt meinen Partner. Kann man sich aussuchen in wen man sich verliebt. Mir ist es egal was er für eine Rolle in seiner Familie spielt. Mir geht das auch langsam auf die Nerven. Soll er halt mit seiner Mutter machen was er meint. Ich glaub sooft ist er mit seiner Mutter sowieso nicht zusammen. Wenn ich mit ihm zusammen bin fühle ich mich wohl, bei anderen Männern nicht so. Was soll ich jetzt dann machen?
Experte:  Psych1967 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie sich wohl fühlen an der Seite Ihres Mannes und es Ihnen egal ist wie das Verhältnis zur Mutter ist und das für Ihren Mann auch ok ist wie das nun ist, dann würde ich auch nichts dran tuen und mich an meinem Partner erfreuen. Ich glaube das Problem waren die Versuche aus der Familie Ihres Mannes Ärger zu machen. Wenn Sie beide sich einig sind, sich lieben einander vertrauen, dann kann natürlich keiner dazwischen kommen und ärger provozieren. Dann müssen Sie beide nur an einem Strang ziehen und sich einig sein. Dann werden die anderen sowieso merken das alles keinen Sinn macht und mit den Intrigen aufhören.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Irgendwie äußert sich mein Partner auch zu wenig wie er die Beziehung sieht. Er überlässt alles die Frauen. Am Schluss weiß man dann überhaupt nichts mehr. Er versucht alles aus dem Weg zu gehen, das ist auch irgendwie zu leicht. Ich möchte halt gerne aus den familiären Problemen meines Partners herausgehalten werden. Mit ihm meine freie Zeit verbringen ohne Stress. Ich finde er ist zu sehr auf dieses Thema fixiert. Er sollte mal zur Ruhe kommen und sich mal tageweise wenigstens davon ablenken und mich nicht auch noch als Problem sehen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    159
    15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2011-9-6_194433_DSC7402.64x64.JPG Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    1970
    20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JO/jostel/2013-11-10_144341_Armenien2010029.64x64.JPG Avatar von J.Stelzer

    J.Stelzer

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    56
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ärztlicher Psychotherapeut
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Langjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychosomatik. EMDR-Traumatherapie
  • /img/opt/shirt.png Avatar von Dr. G. Gleich

    Dr. G. Gleich

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    144
    Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, Hypnose, Paartherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experte123/2013-2-15_233445_Screenshot2013021109h29m07s.64x64.png Avatar von Dr. Hamann

    Dr. Hamann

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    5785
    Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie