So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Mein Sohn leidet unter Kaufsucht. Wie kann ich ihm helfen.

Kundenfrage

Mein Sohn leidet unter Kaufsucht. Wie kann ich ihm helfen. Er ist 22 Jahre und wohnt noch bei uns. Wenn ich ihn darauf anspreche, meint er, er kann mit seinem Geld machen was er will. Habe ihm vorgeschlagen profesonelle Hilfe. Aber er verneint dies. Was soll ich tun? Habe ihm auch vorgeschlagen seine Finanzen zu verwalten. Aber das will er auch nicht
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Zunächst wäre natürlich zu klären, ob eine Kaufsucht oder schlicht ein sorgloser Umgang mit Geld vorliegt. Das Problem ist aber natürlich, dass er sich offenbar nicht helfen lassen möchte. Hier gibt es leider keine Formel oder keine guten Worte / Medikamente, die gegen Unvernunft oder Starrsinn in diesem Fall helfen.

Die einzige Möglichkeit wäre, klare Grenzen und positive Verhaltenserwartungen an ihn zu stellen und dann auch (so bitter es für ihn oder sie sein kann) durchzusetzen.
Beispielsweise :
- Konto nur auf Guthabenbasis, keine Kreditkarte
- Monatliche Kontrolle der Auszüge
- Vorstellung bei einem Psychiater

SONST
- Rausschmiss aus der Wohnung und Verweis auf die Beratungsstellen der Schuldnerberatung bzw. Sozialamt / Obdachlosenhilfe

Das klingt brutal, ist aber häufig der einzige Weg, damit er Verantwortung übernimmt und nicht mehr ausweichen kann.