So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Portos998.
Portos998
Portos998, Dr.med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2126
Erfahrung:  >40 J.ärztl.Erf.,Kurse: Psychosomatik, Schizophrenie
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Portos998 ist jetzt online.

Hallo ich bin die letzten wochen total ersch pft, hab keine

Kundenfrage

Hallo ich bin die letzten wochen total erschöpft, hab keine lust auf arebit , auf rein gar nichts mehr , was soll ich tun
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Portos998 hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte(r) Patient(in),

die erste "Anlaufstelle" wäre der Hausarzt, der die weiteren Untersuchungen kanalisieren könnte. Denn es kommen mehrere mögliche Diagnosen in Frage, von denen ich Ihnen nur einige ohne Anspruch auf Vollständigkeit aufzeigen möchte:

 

Depressionen (Niedergeschlagenheit, Traurigkeit, Antriebsarmut)

 

Hypotonie (niedriger Blutdruck, Kraftlosigkeit, Erschöpfung, Müdigkeit)

 

Hypothyreose (Hashimoto-Thyreoiditis, Kreislaufstörungen, Schilddrüsen-Hormone?)

 

Nebennieren-Insuffizienz (Hypotonie, s.o. NNR-Hormone?)

 

Virusinfektion (z.b. Pfeiffersches Drüsenfieber, Mandel-Entzündung, Entzündungswerte?, Leukos?)

 

Bakterielle Infektionen (Magen-Darm, Lunge)

 

Tumoren (LK-Schwellung? Gewichtsabnahme? Fieber? Vorsorge-Untersuchungen)

 

Anämie (blaß, zu wenig rote Blutkörperchen, Eisenmangel?, Vit.-B-Mangel bei perniciöser Anämie u. Magenschleimhautentzündung? Blutbild?)

 

Sie sehen, es kommt vieles in Frage!

Eine gründliche ärztliche Untersuchung ist daher unbedingt erforderlich!

Gute Besserung und viele Grüße

++++++++++++++++++++++++++

Wenn die Antwort eine Hilfe für Sie war, bitte "Akzeptieren" anzuklicken.

Gerne helfe ich Ihnen weiter, wenn noch Fragen bestehen.