So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an isag01.
isag01
isag01,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 47
48564278
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
isag01 ist jetzt online.

Hallo , war vor einer Woche beim Psychologen wegen Depressionen

Kundenfrage

Hallo ,
war vor einer Woche beim Psychologen wegen Depressionen und Ängste.
Habe daraufhin Citalopram 20mg bekommen.
Es geht mir ziemlich schlecht schlafe keine Nacht mehr bin aber hunde müde habe zugenommen und bin benommen im Kopf.

Was soll ich tun ???

Vielen Dank
Esther
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  isag01 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend!
Ich würde dem Medikament schon ein wenig mehr Zeit geben, um zu sehen, ob es einen positiven Effekt auf Ihre Stimmung hat. Viele Antidepressive brauchen ein paar Wochen, bis sich eine Wirkung bemerkbar macht. Wenn Sie Citalopram erst seit einer Woche nehmen, sollten Sie vorerst noch ein wenig Geduld haben. Falls die Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme oder Schlafstörungen sich jedoch erst unter dem Medikament eingestellt haben (Nebenwirkung werden häufig eher verpürt als eine positive Medikamentenwirkung) und die Nebenwirkungen über ein für sich persönlich erträgliches Maß hinaus gehen, sollten Sie unbedingt Rücksprache mit Ihrem behandelnden Psychiater/Psychologen halten und ggf. ein Medikamentenwechsel vornehmen. Außerdem sollte neben der medikamentösen Therapie auch eine begleitende Psychotherapie erfolgen.
Ich wünsche Ihnen gute Besserung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie