So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Hallo, von meinen freund die kinder werden von ihrer leiblichen

Kundenfrage

Hallo, von meinen freund,der in scheidung lebt, werden die kinder von ihrer leiblichen mutter sehr schlecht behandelt und die tochter möchte schon zu uns ziehen. was kann man da machen. sie ist 10 jahre. der junge ist 4 jahre und erzählte mir, das die mutter ihn am halz gegangen ist und jetzt ist wieder etwas passiert, aber er sagt nicht was. die kinder haben keine wechselkleidung, der kühlschrank ist leer bis auf eine flasche campanger und in dem mädchen ihr zimmer steht nur noch ein bett.sie macht nach aussen alles perfekt, zum schein und die kinder werden verwart. ich als mutter kann das nicht mit ansehen. ich möchte den beiden gern helfen.
mfg andrea
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

In einer derartigen Trennungsproblematik muss man immer etwas vorsichtig sein, allein den Schilderungen der Kinder zu vertrauen. Natürlich muss und sollte man diese aber ernst - sehr ernst nehmen.

Grundsätzlich kommt es jetzt drauf an, wer das Sorgerecht hat. Die Kinder könnten sich jederzeit bei einer akuten Gefährdung oder Vernachlässigung vom Jugendamt in Obhut nehmen lassen. Dazu müssten sie sich nur beim Jugendamt melden. Wenn der Vater berechtigte Sorge hat, kann er eben auch entweder gütlich mit seiner bald Ex-Frau eine Regelung finden oder aber eben auch das Jugendamt informieren, damit eine Vertreterin des Jugendamtes sich die Wohn- und Betreuungssituation anschaut.