So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Prozac morgens in Verbindung mit Opipramol abends, geht da

Kundenfrage

Prozac morgens in Verbindung mit Opipramol abends, geht das?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend !

Das ist eine durchaus häufiger anzutreffende Medikamentenwahl, da Opipramol eher eine müde machende Wirkung haben kann und dann beruhigend bzw als Einschlafmedikament mit verwendet wird. Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer wie Prozac (Fluoxetin) dagegen können eher etwas antriebssteigernd sein bzw. als Nebenwirkugn Unruhe haben (eher sehr selten). Insofern spricht nichts dagegen, wenn es ärztlich kontrolliert erfolt.
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn sich noch weitere Rückfragen ergeben sollte, beantworte ich sie gerne. Sonst würde ich mich über das AKZEPTIEREN der Antwort freuen.