So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. St. Be...
Dr. med. St. Berghem
Dr. med. St. Berghem, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 159
Erfahrung:  15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
65728183
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. med. St. Berghem ist jetzt online.

bin m nnlich 32...mir geht es definitiv nicht gut...ich habe

Kundenfrage

bin männlich 32...mir geht es definitiv nicht gut...ich habe kein zuhause...keine arbeit...bekomm ich arbeit...hab ich kein geld um diese anzutreten...ab und zu schlaf ich im auto irgendwo...ab und zu komm ich auch irgendwo mal unter...hab das gefühl ich steh mir selber total im wege...ich bin ein mensch der pausenlos nur am denken ist...mein kopf ist voll...ich weiss nicht mehr wirklich wo vorn und hinten ist...bin der meinung...woanders würde es meiner seele besser gehen...diese konsumgesellschaft...dieser kapitalismuss...macht mich einfach nur fertig...trotz das es mir absolut scheisse geht...ich stark depressiv bin...helfe ich immer noch anderen menschen...das es denen besser geht...ich ihnen noch freude bereiten kann...oder sie einfach ein moment glücklich sind...man könnte auch sagen...ich habe zuviel negative energie aufgenommen und positives abgegeben...meine erfüllung des daseins ist es aber garantiert nicht...sorry...das ich hier mal so rein schreibe...
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Patient,
offenbar befinden Sie sich derzeit in einer für Sie ausweglos erscheinenden Situation. Die Last ist so erdrückend, dass Sie darunter zusammenzubrechen drohen. Alleine kommen Sie da nicht heraus.
Ich würde Ihnen empfehlen, sich einen psychotherapeutisch tätigen Kollegen zu suchen, der Ihnen hilft, Ihre Gedanken zu ordnen und einen Weg aus dem Chaos zu finden. Zudem höre ich aus Ihren Zeilen heraus, dass Sie in Ihrem Leben keinen rechten Sinn mehr sehen. Daher wäre möglicherweise ein vorübergehender stationärer Aufenthalt in einer Klinik für Sie ratsam. Lassen Sie nicht mehr zuviel Zeit verstreichen, sondern suchen Sie sich jetzt Hilfe bei jemandem, der mit Ihnen gemeinsam erarbeiten kann, wie Sie Ihr Leben wieder in den Griff bekommen und zu mehr Lebensqualität finden können.

Alles Gute!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,
da Sie meine Antwort gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, würde ich mich freuen, wenn Sie mir mitteilen, ob Sie noch weitere Fragen haben. Falls dem nicht so ist, dann bestätigen Sie bitte mit "Akzeptieren", da ansonsten keine Honorierung der Experten erfolgt.
Vielen Dank!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

da Sie meine Antwort gelesen, aber noch nicht akzeptiert haben, würde ich mich freuen, wenn Sie mir mitteilen, ob Sie noch weitere Fragen haben. Falls dem nicht so ist, dann bestätigen Sie bitte mit "Akzeptieren", da ansonsten keine Honorierung der Experten erfolgt. Vielen Dank!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
haben Sie noch weitere Fragen? Falls nein, teilen Sie mir bitte durch das Anklicken von "Akzeptieren" mit, ob meine Antwort für Sie hilfreich war. Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie