So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an iveschaaf.
iveschaaf
iveschaaf,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2012
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
iveschaaf ist jetzt online.

Hallo! Ich habe folgendes Problem ich suche mir immer Partner,

Kundenfrage

Hallo! Ich habe folgendes Problem: ich suche mir immer Partner, die mehr oder weniger Muttersöhnchen oder Arbeitswütig sind und mir sehr wenig Aufmerksamkeit schneken und meist unter meinem intellektuellen Niveau sind. Ich weiss nicht wieso. Ich bin ohne Vater aufgewachsen.Hatte aber einen gewalttätigen Stiefvater. Die einzige Person die mich bedingungslos geliebt hat,war meine Oma.Ich habe mir oft die Frage gestellt wie ich diesen Teufelskreis löse.Habe viel gelesen und viel geredet,doch anscheinend übersehe ich da etwas?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  iveschaaf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, das klingt so als würden Sie etwas übersehen. Und einfach nur beim nächsten Mal einen anderen Typ zu wählen, wird vermutlich nicht klappen. Sie brauchen zunächst einmal etwas, was Ihnen die Augen öffnet. Mir kam beim Lesen spontan der Gedanke XXXXX XXXXX und da der erste Gedanke XXXXX XXXXX Beste ist, schreibe ich Ihnen.

Familienstellen wird praktisch überall angeboten, ist nicht zu teuer und würde Ihnen vermutlich "die Augen öffnen". Die klassische Variante des Familienstellens ist "nach Hellinger", so dass Sie beide Begriffe in die Suchmaschine eingeben können, wenn Sie wissen wollen, wo es ein solches Angebot in Ihrer Nähe gibt. Schauen Sie sich das Vorgehen erst als "Statist" an und warten Sie mit dem "selber aufstellen" bis Sie mit der Methode so weit vertraut sind, dass Sie sich das wirklich zutrauen. Der Leiter des Treffens wird Sie gern beraten. Und falls Sie nach dem ersten Treffen der Meinung sind, dass das nichts für Sie ist, dann melden Sie sich bitte noch mal.

Alles Gute!

Dr. Schaaf

p.s. Alles beantwortet?
Wenn ja, klicken Sie bitte auf "Akzeptieren".
Wenn nein, fragen Sie bitte nach.
Diese Beratung ersetzt nicht das persönliche Gespräch mit dem Arzt!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychiatrie