So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. St. Be...
Dr. med. St. Berghem
Dr. med. St. Berghem, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 159
Erfahrung:  15 Jahre Erfahrung in stationärer psychosomatischer Rehabilitation Erwachsene und Kinder
65728183
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. med. St. Berghem ist jetzt online.

ich suche in meiner umgebung einen psychater ich habe lange

Kundenfrage

ich suche in meiner umgebung einen psychater ich habe lange gebrucht um einzusehen das ich hielfe brauche mein vater ist vor vier jahren gestorben r hatte einen sehr leidenden sterbe weg und ich war seine vertrauensperson er fragte mich immer wie s um ihn steht und ich musste ihn in die augen lügen und sagen es wird sicher bald gut werden und nein er müsse nicht sterben obwohl die ärzte sagten es ist soweit er wird sterben können nix mehr tun tag und nacht waren wir bei ihn. ich habe seit letzten oder vorletzten jahr immer luft not un ddenke es ommt von miener psyche und habe angst das sich daraus dann wirklich mal eine krankheit entwickelt oder es in anderen formen noch schlimmer wird ich mach mir vorwürfe das ich ihn in die augen gelogen habe. ich habe meine ganze große famili ausser mama und schwester verloren es gab streiterein und unsere oma hat uns betrogen mit unseren vater seinen tod. ich habe angst irgendwan niemanden mehr zu haben......
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
haben Sie keine Angst, dass man Sie nicht ernst nehmen könnte! Ihre Beschwerden können durchaus Ausdruck Ihrer Schuldgefühle und Ängste sein. An Ihrer Stelle würde ich damit jedoch nicht zu einem klassischen Psychiater gehen, sondern zu einem Psychosomatiker. Diese arbeiten auch sowohl in Kliniken als auch niedergelassen in Praxen. Haben Sie keine Scheu, nach einem Termin zu fragen, glauben Sie mir, Sie werden ernst genommen, wenn Sie Ihre Beschwerden schildern. Häufig bekommt man als Patient in einer psychosomatischen Tagesklinik eher mal einen Termin als beim Niedergelassenen. Probieren Sie es einfach aus, indem Sie dort anrufen. Sie tun das Richtige, wenn Sie sich professionelle Hilfe suchen, sonst schreiten Ihre Beschwerden weiter fort, und eine Therapie könnte dann immer schwieriger werden.
Alles Gute für Sie!

Freundliche Grüße,